Projektingenieur (m/w/d) - Projektentwicklung: Erneuerbare Energieanlagen

Pfalzwerke geofuture GmbH

Beschreibung: 

Die 2009 gegründete Pfalzwerke geofuture GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT.

Wesentliche Aufgabe des Unternehmens ist die Förderung von Erdwärme im Oberrheingraben. Dazu hat die Pfalzwerke geofuture GmbH ein tiefengeothermisches Kraftwerk am Standort Insheim errichtet.

Das Unternehmen ist auch Betreiberin des Kraftwerks. Als dynamisches Unternehmen bieten wir ein kreatives und innovatives Arbeitsumfeld, mit viel Freiraum bei der individuellen Arbeitsgestaltung.

Pfalzwerke geofuture GmbH ist an mehreren nationalen und europäischen Forschungsprojekten als Partner und Referenzstandort beteiligt und treibt damit aktiv die Entwicklung von neuen Lösungen für die Tiefe Geothermie mit voran.

Für die Unterstützung der Projektleitung in den Forschungsprojekten GeoSmart https://www.geosmartproject.eu/ und GeoPro https://www.geoproproject.eu/, die von der Europäischen Union über das Programm HORIZON 2020 finanziert werden, suchen wir

ab sofort am Standort Landau im Rahmen einer befristeten Anstellung für ca. drei Jahre eine/einen

Projektingenieur*in - Projektentwicklung Erneuerbare Energieanlagen Tiefe Geothermie (m/w/d)

Ihre Rolle bei uns:

  • Sie verantworten im Rahmen des GeoSmart – Projektes die Arbeitspakete Entwicklung und Bau einer adiabaten Kühlungsanlage sowie Planung und Umsetzung einer innovativen Fernwärmeauskopplung und haben dabei die Gesamtplanung genauso im Blick wie die parallel laufenden Genehmigungsprozesse, Zeit- und Budgetplanung.
  • Sie entwickeln und verantworten weitere Aufgaben für die Arbeitspakete des Projektes GeoPro, koordinieren und kontrollieren in Abstimmung mit dem Projektleiter die Projektpartner, koordinieren externe Fachplaner, Dienstleiter für die Realisierung der Anlagen.
  • Sie steuern in Abstimmung mit dem Projektleiter die relevanten Genehmigungsprozesse und die Kommunikation mit den Behörden, insbesondere dem Bergamt in Abstimmung mit der Geschäftsführung.
  • Sie lösen planerische Fragestellungen im Zusammenspiel mit anderen Team- und Projektbeteiligten.
  • Sie protokollieren und berichten über den aktuellen Stand der Projektentwicklung und stellen das termingerechte Berichtswesen mit der Projektleitung des GeoSmart – Projektes sicher.
  • Sie unterstützen den Projektleiter im Dialog mit den Gemeinden, den Bürgerinnen und Bürgern und der breiten Öffentlichkeit.
Anforderungen: 

Nachhaltiges, klimabewusstes Handeln, Transparenz, gegenseitiger Respekt und Empathie prägen die Zusammenarbeit in unserem Team.

Wir pflegen einen offenen Umgang miteinander, setzen uns gemeinsame und individuelle Ziele und unterstützen uns gegenseitig, diese zu erreichen.

Sie passen zu uns, wenn Sie unsere Werte ebenso wie unsere Begeisterung für erneuerbare Energien teilen und Ihr Profil den folgenden Anforderungen entspricht:

  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, bevorzugt Kraftwerkstechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Geowissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen mit entsprechender Ausrichtung.
  • Berufserfahrung in Projektleitung und Projektmanagement, beispielsweise in Forschungsprojekten oder bei Energieversorgern.
  • Erfahrung im Bereich tiefe Geothermie und in der Mitarbeit von Forschungsprojekten ist wünschenswert.
  • Sie können priorisieren und haben eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise.
  • Sie sind ein Teamplayer, überzeugen durch selbständiges Arbeiten und ein sicheres Auftreten. Ihre Ziele verfolgen Sie konsequent und mit dem nötigen Durchsetzungsvermögen.
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz sowie sehr gute Deutsch-, und gute Englisch-Kenntnisse (jeweils mind. B2). Aufgrund des internationalen Umfelds sind zusätzliche Französischkenntnisse von Vorteil.
  • Sie haben Kenntnisse von Projekt-Management-Werkzeugen und beherrschen die gängigen MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel und PowerPoint).

Das bieten wir Ihnen:

Wir bieten Ihnen komplexe, sehr vielseitige Aufgaben, die ein hohes Maß an Eigenverantwortung fordern, aber gleichzeitig großes Potential für Ihre persönliche Weiterentwicklung bereithalten.

Wir unterstützen Sie durch eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen sowie eine gezielte Mitarbeiterförderung zur fachlichen Weiterbildung.

Als Teil unseres motivierten Teams und im Zusammenspiel mit zahlreichen externen Partnern haben Sie die Chance, einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten und eine ebenso sinnstiftende wie spannende und abwechslungsreiche Aufgabe anzugehen.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) per E-Mail an joerg.uhde@pfalzwerke-geofuture.de.

Anbieter: 
Pfalzwerke geofuture GmbH
Oskar-von-Miller-Straße 2
76829 Landau
Deutschland
WWW: 
https://www.geothermie-insheim.de
Ansprechpartner/in: 
Jörg Uhde
E-Mail: 
joerg.uhde@pfalzwerke-geofuture.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.07.2021
zurück nach oben