Sachbearbeiter / Regionalplaner (m/w/d) - Schwerpunkt: Windenergienutzung

Regionale Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming

Beschreibung: 

Die Regionale Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und Trägerin der Regionalplanung in der Region Havelland-Fläming.

Bei der Regionalen Planungsstelle ist ab dem 01.10.2021 die Stelle

Sachbearbeiter / Regionalplaner (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt Windenergienutzung

in Vollzeit zu besetzen.

Der Arbeitsort ist die Stadt Teltow.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Mitarbeit bei der Aufstellung des Regionalplans mit dem Arbeitsschwerpunkten Windenergienutzung
  • selbständiges Ausarbeiten von Text und Karten vor allem im Arbeitsschwerpunkt Windenergienutzung
  • Auswertung entsprechender Planungsgrundlagen anderer Planungsebenen
  • Durchführung von Beteiligungsverfahren einschließlich Erörterungen insbesondere im Arbeitsschwerpunkt
  • selbständiges Ausarbeiten von regionalplanerischen Stellungnahmen und deren Vertretung nach außen
  • Mitwirkung bei anderen regionalplanerischen Aufgaben außerhalb des Aufgabenschwerpunkts
  • Selbständiges Durchführen von Entwicklungskonzepten/Projekten insbesondere im Arbeitsschwerpunkt
  • Erhebung und Aufbereitung von Fachdaten
Anforderungen: 
  • Befähigung für den gehobenen Verwaltungsdienst, Abschluss eines Studiums (Bachelor oder Master) der Fachrichtungen Stadt- und Regionalplanung, Geografie, Landschaftsplanung, Umweltplanung oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse des Raumordnungs-, Bauplanungs- und Umweltrechts sowie einschlägiger Fachgesetze
  • Grundkenntnisse des Kommunal- und Verwaltungsrechts
  • Grundkenntnisse im Arten- und Naturschutz
  • Gute Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Anwendung von PC-Anwendungsprogrammen (insbesondere Text, Tabellenkalkulation)
  • Gute Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Anwendung von Geografischen Informationssystemen (bevorzugt QGIS) und Datenbanken
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Engagement, Gründlichkeit, Zuverlässigkeit, gutes Organisations- und Kommunikationsvermögen
  • Freundliches, sicheres und korrektes Auftreten

Wir bieten:

  • tariflicher Arbeitsvertrag nach TVöD (VKA)
  • Flexible Arbeitszeiten sowie mobile Arbeit
  • Einarbeitung, Qualifizierung und Fortbildung
  • Festanstellung

Die Vergütung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 11 TVöD (VKA).

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 01.09.2021 an die

Regionale Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming
Leiter der Regionalen Planungsstelle

Oderstraße 65
14513 Teltow

Bewerbungen werden gerne auch per E-Mail entgegengenommen.

info@havelland-flaeming.de

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 
01.09.2021
Anbieter: 
Regionale Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming
Oderstraße 65
14513 Teltow
Deutschland
WWW: 
http://havelland-flaeming.de
Ansprechpartner/in: 
Lutz Klauber
Telefon: 
03328 33540
E-Mail: 
info@havelland-flaeming.de
Online-Bewerbung: 
https://havelland-flaeming.de/organisation/ausschreibungen-vergaben/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.07.2021
zurück nach oben