Volljurist*in - Schwerpunkt: Wirtschafts- & Vertragsrecht

Deutsche Energie-Agentur GmbH

Beschreibung: 

Die Deutsche Energie-Agentur versteht sich als unabhängiger Treiber und Wegbereiter der Energiewende – national und international. Wir wollen mit unserer Arbeit einen Beitrag zu ihrem Gelingen und zum weltweiten Klimaschutz leisten.

Wer bei der dena arbeitet, gehört zu den Impulsgebern der Energiewende in Deutschland. Wir engagieren uns jeden Tag für ein nachhaltiges Energiesystem auf nationaler und internationaler Ebene. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir energiegeladene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von Berlin aus politische und gesellschaftliche Prozesse rund um die Energiewende mitgestalten wollen.

Wir fokussieren uns auf Energieeffizienz, erneuerbare Energien und die nachhaltige Transformation des Energiesystems.
Mit unseren Studien, Pilotprojekten, Plattformen und Initiativen setzen wir Impulse, entwickeln Standards und fördern die Entwicklung hin zu einem zukunftsfähigen Energiesystem.

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Wir wachsen weiter und suchen zur Verstärkung unseres Rechtsteams, zunächst befristet auf zwei Jahre, mit der Option der dauerhaften Übernahme eine*n

Volljurist*in mit Schwerpunkt Wirtschafts- und Vertragsrecht

in Teil- oder Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Geschäftsbereiche und der Geschäftsleitung zu allen rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Projektstrukturierung, insbesondere auch aus dem Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes
  • Vertragsgestaltung und Vertragsprüfung mit Blick auf die Realisierung der unternehmerischen Ziele der dena
  • Erstellen von gutachterlichen Stellungnahmen
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Musterverträgen und anderen juristischen Vorlagen und Handreichungen
  • Forderungsmanagement
  • Sicherstellung der Einhaltung unternehmensinterner Richtlinien

Ihr Profil:

  • Fundierte Rechtskenntnisse, nachgewiesen durch mindestens befriedigende Examina, gepaart mit betriebswirtschaftlichen Denken
  • Selbständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise und die Fähigkeit, sich zügig in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten, gutes Urteilsvermögen
  • Sicheres Formulierungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit, ausgeprägte lösungsorientierte Beratungsmentalität
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Offenheit für individuelle Arbeitszeitmodelle
  • einen attraktiven Arbeitsort mitten in Berlin
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • und nicht zuletzt ein tolles Team

Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH
Chausseestraße 128
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.dena.de
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...id%5D=46040790&cHash=9c396a64c25776baf6a726ddb881cef5
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.08.2021
zurück nach oben