Beauftragter für eine klimaneutrale Kommunalverwaltung (m/w/d)

Landratsamt Sigmaringen

Beschreibung: 

Beim Landratsamt Sigmaringen, Fachbereich Liegenschaften und Technik, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neugeschaffene und zunächst auf 3 Jahre befristete Stelle als

Beauftragter für eine klimaneutrale Kommunalverwaltung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Mit erklärter Unterstützung des Klimaschutzpaktes des Landes Baden-Württemberg hat sich die Landkreisverwaltung des Landkreises Sigmaringen zum Ziel gesetzt, für ihre Verwaltung die Klimaneutralität bis zum Jahr 2040 zu erreichen. Dies betrifft insbesondere die eigenen Liegenschaften, den Fuhrpark sowie die Aufwendungen für Verwaltungsarbeit und -abläufe.

Ihre Aufgaben:

  • Bestandsaufnahme und Bilanzierung
  • Entwicklung und Abstimmung eines zielkonformen Treibhausgasreduktionsfahrplans
  • Schrittweise Umsetzung der definierten Maßnahmen
  • Dokumentation der Ergebnisse
  • Aufbau und Durchführung eines Monitoring-Prozesses sowie
  • begleitende Überzeugungsarbeit (Abstimmungen, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit)

Ihre Fähigkeiten:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Erneuerbare Energien, Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Energie- und Klimaschutz oder ein vergleichbares Studium
  • Kenntnisse im Bereich der Steuerungstechnik sowie der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, Kenntnisse im Umgang mit Energiemanagementsystemen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Teamgeist und der Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
  • Organisation und Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team sowie die tariflichen Leistungen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt nach EG 11 TVÖD.

Für Rückfragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter Liegenschaften und Technik, Herr Helmut Göppel-Wentz (Tel. 07571 102-2900), gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 03.10.2021 online über www.landkreis-sigmaringen.de

Anforderungen: 

Ihre Fähigkeiten:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Erneuerbare Energien, Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Energie- und Klimaschutz oder ein vergleichbares Studium
  • Kenntnisse im Bereich der Steuerungstechnik sowie der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, Kenntnisse im Umgang mit Energiemanagementsystemen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Teamgeist und der Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
  • Organisation und Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit
Bewerbungsschluss: 
03.10.2021
Anbieter: 
Landratsamt Sigmaringen
Fachbereich Umwelt und Arbeitsschutz
Leopoldstr. 4
72488 Sigmaringen
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-sigmaringen.de
Ansprechpartner/in: 
Adrian Schiefer
Telefon: 
07571/102-2300
E-Mail: 
adrian.schiefer@lrasig.de
Online-Bewerbung: 
https://www.mein-check-in.de/landkreis-sigmaringen/overview
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.09.2021
zurück nach oben