Klimamanager*in Wirtschaft

Stadt Karlsruhe

Beschreibung: 

Stadt Karlsruhe
Umwelt- und Arbeitsschutz


Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt.


Klimamanager*in Wirtschaft


Der Umwelt- und Arbeitsschutz sucht Sie als Klimamanager*in für den Bereich Wirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entw icklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 12 TVöD. Die Stellenbesetzung erfolgt vorbehaltlich einer angestrebten Bundesförderung im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Die Stadt Karlsruhe hat sich im Klimaschutzkonzept 2030 das Ziel gesetzt, ansässige Unternehmen durch verschiedene Kooperationsangebote stärker in die kommunalen Klimaschutzaktivitäten einzubinden. Dazu gehört auch die Gründung einer öffentlichkeitswirksamen Klimaallianz als übergreifende Schwerpunktmaßnahme.
 

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner*in für Karlsruher Unternehmen beim Thema Klimaschutz
  • Aufbau, Betreuung und inhaltliche Weiterentwicklung der Klimaallianz einschließlich begleitender Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeptionierung geeigneter betrieblicher Vernetzungs- und Unterstützungsangebote
  • Initiierung von Energiekonzepten und konkreten Anschlussaktivitäten in Gewerbegebieten
  • Mitarbeit in einem dienststellenübergreifenden Team zur Innenentwicklung von Gewerbegebieten
  • Regelmäßige Abstimmung mit Kooperationspartnern der Klimaallianz und weiteren institutionellen Akteuren (zum Beispiel IHK, HWK, KEFF, KEK, fokus.energie)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit entsprechend auf die Aufgaben bezogenen Schwerpunkten im Bereich Umwelt-, Natur- oder Ingenieurswissenschaften, Energie- und Umweltmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige berufliche Erfahrungen in den Themengebieten Klimaschutz, erneuerbare Energien und Energieeffizienz, insbesondere auch hinsichtlich Kooperationsprojekten mit Unternehmen sow ie im betrieblichen Energie- und Umweltmanagement
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit,
  • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative sowie Belastbarkeit und Flexibilität
  • Ausgeprägte Motivation, getragen von echtem Interesse am Klima- und Umweltschutz

Wir bieten

  • Ein spannendes und abw echslungsreiches Aufgabenfeld mit gesellschaftlicher Relevanz
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten
  • Eine zukunftsorientierte Personalentw icklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 12.12.2021 gerne online auf unserem Bewerbungsportal oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Kennziffer 310.21.008 an:
Stadt Karlsruhe, Umwelt- und Arbeitsschutz, 76124 Karlsruhe

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Stephan Erat, Stabsstellenleitung, Telefon 0721 133-3103

Bewerbungsschluss: 
12.12.2021
Einsatzort: 
76124 Karlsruhe
Deutschland
Anbieter: 
Stadt Karlsruhe
Umwelt- und Arbeitsschutz

Deutschland
WWW: 
https://www.karlsruhe.de/
Ansprechpartner/in: 
Stephan Erat
Telefon: 
0721 133-3103
Online-Bewerbung: 
https://karlsruhe.bewerbung.dvvbw.de/jobs/6190/applicant/new
Sonstiges: 
Kennziffer 310.21.008
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.11.2021
zurück nach oben