Projektmanager*in E-Kerosin und Direct Air Capture, Anlagenbau mit Schwerpunkt globaler Süden

atmosfair gGmbH

Beschreibung: 

Für sie Klimaschutzziele von Paris im Flugverkehr brauchen wir E-Kerosin. Wir suchen engagierte Mitarbeiter und Führungskräfte, die Produktionsanlagen für E-Kerosin entwickeln, vermarkten und auch im globalen Süden aufbauen wollen.  Alle aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf unserer Job – Seite.

Die Solarbelt gGmbH wurde 2019 als gemeinnützige Schwestergesellschaft von atmosfair gegründet und teilt sich die Büroräume mit der atmosfair gGmbH in Berlin Kreuzberg. Die gemeinnützige Organisation ist Inhaberin und Betreiberin der weltweit ersten Produktionsanlage von E-Kerosin im Emsland. Wir sind noch im Aufbau begriffen und suchen mehrere Mitarbeiter, die zu einem tatkräftigen Team dazukommen wollen, um in diesem wichtigen Zukunftsfeld engagiert Aufbauarbeit zu leisten.

Die Solarbelt erhält Förderung von atmosfair für den Aufbau und Betrieb von E-Kerosinanlagen für den Klimaschutz. Sie hat das Ziel, E-Kerosinanlagen mit Schwerpunkt Entwicklungsländer im Rahmen von fairen Energiepartnerschaften mit den Projektländern nach den Kriterien des atmosfair fairfuel Standards zu realisieren. Damit steht sie für eine Zukunft von E-Kerosin, in der Norden und Süden in Energiepartnerschaften auf Augenhöhe zusammenarbeiten und das Klima durch E-Kerosin maximal geschützt wird. Gleichzeitig hat die Solarbelt die Aufgabe, Airlines und andere Kunden für E-Kerosin zu gewinnen und dabei den atmosfair fairfuel-Standard zu etablieren und neue Technologien wie z.B. Direct Air Capture zu erproben und zu fördern. Als gemeinnützige Organisation schüttet sie dabei keine Gewinne aus und verwendet Einnahmen von den Fluggesellschaften oder anderen Kunden wie Tourismusunternehmen für den weiteren Aufbau der Produktion.

In Werlte hat die Solarbelt alle Aufgaben als Standortsucher, Planer, Generalunternehmer, Inhaber und Betreiber übernommen. Sie hat die Gesamtanlage konzeptioniert, Technologiedienstleister und Zulieferer von nachhaltigen Biomassesubstraten für die Biogasanlagen über Windparks, Elektrolyse, Synthesereaktoren und Bauunternehmen bis hin zu Raffinerie und Logistik vertraglich gebunden und gesteuert. Weiterhin hat sie alle behördlichen Genehmigungsverfahren für die Anlage erfolgreich durchlaufen und auch die Inverkehrbringung des E-Kerosins nach ASTM Normen erreicht und zudem ein Verfahren für die bilanzielle Anrechnung des E-Kerosins für Kunden nach dem Co-Processing in der Raffinerie mit den zuständigen Behörden und zugelassenen Zertifizierungsinstituten entwickelt. Derzeit prüft die Solarbelt Standorte für Folgeanlagen in Asien, Afrika und Südamerika.

Für unser Team in Berlin suchen wir Vollzeitkräfte zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Projektmanager E-Keros*in in und Direct Air Capture, Anlagenbau mit Schwerpunkt globaler Süden

Aufgaben

  • Sie identifizieren potentielle Standorte für Folgeanlagen in Deutschland, Asien, Afrika und Südamerika. Sie kontrahieren Partner für die Projektumsetzung vor Ort und gestalten und verhandeln eigenständig die Verträge.
  • Sie verantworten die Konzeption und Planung der Anlagen und koordinieren die technische Durchführung (Bauschritte und -Aktivitäten vorantreiben, Ziele und Maßnahmen vorgeben, Kontrahierung und Kontrolle von Dienstleistern). Dazu prüfen Sie auch mögliche CO2- und Grünstromquellen für die Anlagen, beispielsweise verschiedene Biomassesubstrate.
  • Ein möglicher Schwerpunkt: Entwicklung und Bau von DAC Pilotanlagen.
  • Sie sprechen mit und akquirieren Kunden für E-Kerosin.
  • Sie stellen verantwortlich sicher, dass die Umsetzungsziele erreicht, sowie Zeit- und Budgetvorgaben eingehalten werden.
  • Ein- bis zweimal jährlich sind Sie im Projekt für bis zu ca. 10 Tage vor Ort, kontrollieren den Fortschritt und bauen Kontakte und Netzwerke aus.
  • Sie prüfen Anforderungen öffentlicher Fördermittel, schreiben Anträge auf Projektförderung der Anlagen und verantworten notwendige Genehmigungsverfahren. 

Anforderungen

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns den neuen Bereich E-Kerosin engagiert aufbauen wollen.

Sie verfügen über

  • einen überdurchschnittlichen Studienabschluss im Bereich (Wirtschafts-) Ingenieurwesen (Verfahrenstechnik, Maschinenbau) oder Naturwissenschaften,
  • mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung mit praktischem, technischen Bezug,
  • Fachkenntnisse im Bereich Power to Liquid, Anlagenbau und/oder grüner Wasserstoff
  • Hands-on-Mentalität und unternehmerisches Denken,
  • Eigeninitiative, selbstständige Arbeitsweise,
  • Fachkenntnisse und Engagement im Bereich Umwelt/Klimaschutz,
  • verhandlungssichere Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache.

Unsere Benefits

  • vielfältige Aufgaben in einem Pionierbereich des Klimaschutzes und Gestaltungsmöglichkeit,
  • eine unbefristete Vollzeitanstellung,
  • Zugang zu einem Netzwerk von hochrangigen Klimaschutzexperten, -entscheidern und -persönlichkeiten,
  • 30 Tage Urlaub,
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und Home-Office,
  • engagierte Kollegen in einer gemeinnützigen Organisation mit flachen Hierarchien,
  • Zugang zur DRV – Travel Industrie Card,
  • ein helles, attraktives Büro im Zentrum von Berlin (Kreuzberg).

Unser Bewerbungsverfahren

Bei Interesse freuen wir uns ab sofort auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail (Anhang max. 10MB) an bewerbungen@atmosfair.de.

Die E-Mail sollte folgende beiden Anhänge enthalten:

1. Zusammengefasst in einem PDF

  • kurzes Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation und persönlichen Kompetenzen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse von vorherigen Arbeitgebern
  • Zeugnisse Ihrer schulischen und akademischen Ausbildung
  • falls vorhanden: Belege gesellschafts-/politischen Engagements (Flugblätter, Zeitungsartikel, Websites etc.)

2. Ausgefüllter Bewerbungsbogen (bitte als Excel-Datei, nicht als PDF). Sie können den Bewerbungsbogen auf der atmosfair-Homepage https://www.atmosfair.de/de/jobs_karriere/16485-2/ herunterladen. 

Anbieter: 
atmosfair gGmbH
Zossener Straße 55-58
10961 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://atmosfair.de
Ansprechpartner/in: 
Katrin Feit, HR
E-Mail: 
bewerbungen@atmosfair.de
Online-Bewerbung: 
https://www.atmosfair.de/de/jobs_karriere/16485-2/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.11.2021
zurück nach oben