Projektleitung (m/w/d) Konferenzen

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Beschreibung: 

Wir wachsen weiter und suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Projektleitung (m/w/d) Konferenzen

Über die dena:

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme.

Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben:

Sie sind ein Event-Profi und kennen sich mit nationalen und internationalen Konferenzen und mehrtägigen Großveranstaltungen aus. Sie haben schon einige Kongresse als Projektleitung konzipiert, organisiert und umgesetzt. Sie können Teams anleiten, motivieren und einen großen Kreis von Dienstleistern koordinieren. Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Umfeld und die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Teams macht Ihnen Spaß. Sie sind parkettsicher, auch im Umgang mit hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik. 

Sie verstehen sich als Organisations- und Kommunikationstalent und können andere begeistern. Sie kennen die aktuellen Trends bei Konferenzen und Großveranstaltungen und entwickeln gerne eigene Event-Konzepte. Sie haben schon im Themenfeld von Energiewende und Klimaschutz gearbeitet oder würden das sehr gerne tun. Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen!

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung und Gesamtsteuerung für große, mehrtägige nationalen und internationalen Konferenzen, ggf. mit Begleitprogramm
  • Entwicklung und Konzeption innovativer Veranstaltungsformate, mit Schwerpunkt Konferenzen
  • Entwicklung von begleitenden Maßnahmen für Marketing und Kommunikation
  • Verhandlung mit externen Dienstleistern und Koordination von Vergabeverfahren
  • Steuerung von externen Dienstleistern
  • Gewinnung von Veranstaltungspartnern und Sponsoren
  • Budgetplanung und Controlling für die eigenen Projekte
  • Steuerung und Koordination von Projektteams
Anforderungen: 

Komplexe Veranstaltungen, große Teams und hektische Schlussspurte sind für Sie eine Herausforderung und kein Hindernis. Dabei verlieren Sie nie den Überblick, zeigen Ihr Organisations- und Führungstalent und können Prioritäten setzen. Sie möchten Energiewende und Klimaschutz mit wirkungsvoller Live-Kommunikation voranbringen, mit nationalen wie internationalen Kongressen und Konferenzen.

  • Abgeschlossenes Studium im Eventmanagement oder vergleichbare Studiengänge
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Event- und Veranstaltungsmanagement
  • Einschlägige, mehrjährige Erfahrungen in der Projektleitung von großen Konferenzen oder Kongressen
  • Sehr gute Team-, Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit
  • Systematische, strukturierte, vorausschauende und eigenständige Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der Leitung von Projektteams aus festen und freien Mitarbeitenden
  • Hohes Maß an Motivation, Flexibilität, Engagement, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • IT-Affinität, Erfahrung im Einsatz verschiedener digitaler Tools (z.B. CRM, Teilnehmerhandling)
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Sprachen erwünscht

Mit jährlich bis zu 300 Veranstaltungen – von Dialogforen, Tagungen, Konferenzen bis hin zum dena Energiewende-Kongress mit mehr als 1.200 Teilnehmenden - bringt die dena Partner aus Wirtschaft und Politik über alle Branchen hinweg zusammen, um die Energiewende zu gestalten. Werden Sie Teil eines hoch professionellen Organisationsteams und gestalten Sie zahlreiche Projekte erfolgreich mit.

Wir bieten:

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld  -  an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten (kein Remote)
  • attraktive Arbeitsorte in Berlin und Halle
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work®
  • und nicht zuletzt ein tolles Team

Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestr. 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Ines Rewel
Telefon: 
+49 (0)30 66777-126
E-Mail: 
recruiting@dena.de
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...id%5D=46226739&cHash=4ae799604588bc66cad1f86b43836fdd
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.02.2022
zurück nach oben