Mitarbeiter im Kundenservice / Kundenbetreuer (m/w/d) im Bereich Klimaneutrale Gebäude

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Beschreibung: 

Wir wachsen weiter und suchen zur Verstärkung unseres Teams einen kompetenten und motivierten

Mitarbeiter im Kundenservice / Kundenbetreuer (m/w/d) im Bereich Klimaneutrale Gebäude

Über die dena:

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme.

Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben:

Wer ein energieeffizientes Gebäude neu bauen oder im Rahmen einer Sanierung erreichen möchte, ist auf die Hilfe qualifizierter Expertinnen und Experten angewiesen. Die dena betreut die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes, in der private, gewerbliche und kommunale Bauherrinnen und Bauherren diese Fachleute finden.

Als kompetente/r Ansprechpartner/in betreuen Sie Experten, Expertinnen und Bauherren bei Fragen zur Expertenliste.Gemeinsam mit unserem Team wirken Sie maßgeblich an der Qualitätssicherung der Expertenliste mit.

  • Sie beantworten telefonische und schriftliche Anfragen von Expertinnen und Experten sowie Verbrauchern zur Expertenliste
  • Sie prüfen Unterlagen, bearbeiten Anträge und informieren die Antragstellenden über das Ergebnis ihrer Unterlagenprüfung
  • Sie unterstützen bei den organisatorischen Abläufen des Zufriedenheitsmanagements der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme und beantworten hier auch insbesondere Anfragen, Beschwerden von Expertinnen und Experten und Bauherren
  • Weitere administrative Aufgaben runden Ihr Aufgabengebiet ab

Die Stelle ist in Teil- oder Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Anforderungen: 
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbilung und erste Kenntnisse im Bereich Kundenberatung/-service
  • Präzises Arbeiten und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gehören zu Ihren Stärken
  • Sie bringen ein hohes Maß an Teamgeist, Kunden- und Serviceorientierung mit
  • Freundliches und verbindliches Auftreten in der schriftlichen Kommunikation und am Telefon
  • Sie verfügen über gute analytische Fähigkeiten und können sich schnell in neue Themengebiete einarbeiten
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Excel, Word und Outlook)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld  -  an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten (kein Remote)
  • attraktive Arbeitsorte in Berlin und Halle
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work®
  • und nicht zuletzt ein tolles Team

Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestr. 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Ines Rewel
Telefon: 
+49 (0)30 66 777 - 126
E-Mail: 
recruiting@dena.de
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...id%5D=46261463&cHash=20dc05acb3704fe748a2def3ad98381f
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.04.2022
zurück nach oben