Referent/in Gebäudeenergieeffizienz und -anlagentechnik zur Betreuung des Kommunalen Energiemanagement-Netzwerks in der Metropolregion Rhein-Neckar

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Beschreibung: 

Die Stelle ist Bestandteil des EFRE-Projekts „Energiemanagement und Energieeffizienz in rheinland-pfälzischen Kommunen“.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.energieagentur.rlp.de/projekte/kommune/3ekom

Ihre Aufgabe ist die eigenverantwortliche Umsetzung des Teilprojekts „Energiecontrolling- und -management für Kommunen“ in der Metropolregion Rhein-Neckar insbesondere:

  • Bekanntmachung des Themenfeldes Kommunales Energiemanagement (KEM) in den Regionen
  • Initiierung, Etablierung und Betreuung regionaler Netzwerke zur systematischen Etablierung eines kommunalen Energiemanagementsystems
  • Unterstützung von Kommunen bei der Anwendung der KEM-Prozesse in der Region
  • Unterstützung und Mitwirkung in Kampagnen der Energieagentur im Kontext kommunaler Klimaschutz und Energiemanagement
  • Regionaler Erstansprechpartner für Kommunen bei Fach- und Förderanfragen im Bereich Energiemanagement und Gebäudeenergieeffizienz
  • Unterstützung weiterer Energiemanagement-Netzwerke in Rheinland-Pfalz in Fragen der Gebäudeenergieeffizienz und des nachhaltigen Bauens
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zu den Aktivitäten
Anforderungen: 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich des Bauingenieurswesens, der Energietechnik, Architektur, Stadt- und Regionalentwicklung, Raum- und Umweltplanung, oder in vergleichbaren Studiengängen
  • Sie haben Erfahrungen in der Bewertung von Nichtwohngebäuden hinsichtlich Energieeffizienz der Gebäudehülle bzw. der vorhanden Anlagentechnik und können Empfehlungen zur Optimierung geben
  • Sie haben erste Erfahrungen im Bereich nachhaltiges Bauen gesammelt und die Berechnung von Lebenszykluskosten ist Ihnen nicht fremd
  • Sie besitzen Kenntnisse über die Region und haben im Idealfall bereits Kontakte in den Zielgruppen Kommunen, Unternehmen, politische Entscheidungsträger oder zu weiteren Akteuren der Energiewende
  • Sie bringen technisches Verständnis mit, arbeiten strukturiert und können sich schnellin neue Sachverhalte einarbeiten
  • Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind bereit, sich auch außerhalb der üblichen Kernarbeitszeiten für die Ziele der Energieagentur Rheinland-Pfalz einzusetzen
  • Sie möchten die Energiewende in Rheinland-Pfalz aktiv vorantreiben und mitgestalten
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B

Die Vergütung erfolgt bei entsprechender persönlicher Qualifikation in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist auf die Laufzeit des EFRE-Projekts „Energiemanagement und Energieeffizienz in rheinland-pfälzischen Kommunen“ bis 31.12.2022 befristet. Ein entsprechendes Anschlussprojekt ist bereits in Planung, steht aber unter einem Bewilligungsvorbehalt.

Ihr Arbeitsumfeld

Klimaschutz und Energiewende sind zentrale Zukunftsthemen in Rheinland-Pfalz. Als zukünftige/zukünftiger Mitarbeiterin/Mitarbeiter erwartet Sie ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem sehr engagierten Team mit flacher Hierarchie und kurzen Kommunikationswegen.

Wir bieten eine eigenverantwortliche Tätigkeit sowie professionelle Herausforderungen mit Freiräumen zum selbstständigen Handeln und Gestalten.

Wir verstehen uns als familienfreundliches und mitarbeiterorientiertes Haus und bieten daher im Rahmen der Personalentwicklung zusätzlich zu den gesetzlichen und tariflichen Leistungen bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein überwiegender Teil der Arbeitszeit kann auf Wunsch im Homeoffice erbracht werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 
31.05.2022
Einsatzort: 
Bad Dürkheim oder Ludwigshafen
Deutschland
Anbieter: 
Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern
Deutschland
WWW: 
https://www.energieagentur.rlp.de/
Ansprechpartner/in: 
Isabell Esser
Telefon: 
0631 34371-137
E-Mail: 
bewerbung@energieagentur.rlp.de
Sonstiges: 
EA-2213
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.05.2022
zurück nach oben