Mobilitätsbeauftragte/r (m/w/d)

Stadt Wolfratshausen

Beschreibung: 

Die Stadt Wolfratshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt) für das Referat 05 – Planen und Umwelt eine/n

Mobilitätsbeauftragte/n (m/w/d).

Wolfratshausen ist eine Stadt mit knapp 20.000 Einwohnern in der Region Bayerisches Oberland. Zwischen der Landeshauptstadt München, den Bayerischen Alpen und dem Starnberger See gelegen bietet Wolfratshausen eine sehr gute Wohnqualität und hohen Freizeitwert. Mit der S-Bahn München sowie der Autobahn A95 ist Wolfratshausen verkehrstechnisch sehr gut angebunden.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung eines Mobilitätskonzeptes;
  • Aufbau und Umsetzung eines kommunalen und betrieblichen Mobilitätsmanagements;
  • Radverkehrsbeauftragter, Sicherung der weiteren Mitgliedschaft in der AGFK;
  • Koordination zur Steigerung der Stadtbusnutzung;
  • Mobilitätsberatung für Bürgerinnen und Bürger;
  • Begleitung und Umsetzung des Parkraumkonzepts;
  • Entwicklung und Umsetzung von Anreizprogrammen;
  • Bearbeitung von Anträgen im Bereich Nachhaltige Mobilität;
  • Öffentlichkeitsarbeit;
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Wir bieten Ihnen:

  • Beschäftigte werden entsprechend ihrer persönlichen Voraussetzungen bis EG 9b TVöD-VKA eingruppiert; Beamte nach den besoldungsrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 9 BayBesG;
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und gezielte Fortbildungsmöglichkeiten;
  • durch flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit, Teilzeit) und nach der Einarbeitungsphase teilweise Telearbeit eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie;
  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einer teamorientierten Atmosphäre.

Kontakt:

  • Für fachliche Informationen steht Ihnen gerne Frau Trinkl unter der Rufnummer 08171/214-311 zur Verfügung.
  • In personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich an Frau Vogler, Rufnummer 08171/214-200.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 07.08.2022 an bewerbung@wolfratshausen.de (< 8 MB).

Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor bzw. FH) der Fachrichtungen Geografie, Verkehrswissenschaften oder Klimaschutz oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten bzw. Beschäftigtenlehrgang 2 oder die Befähigung zur 3. QE - Innere Verwaltung, nichttechnischer Verwaltungsdienst.
  • Erfahrung und ausgeprägtes Interesse und Engagement im Klimaschutz;
  • aufgeschlossenes, selbstsicheres, freundliches Auftreten und Teamfähigkeit;
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft;
  • selbständiges und zuverlässiges Arbeiten sowie eine gute Auffassungsgabe;
  • Bereitschaft für gelegentlichen Dienst zu ungünstigen Zeiten;
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit;
  • gute IT – Anwenderkenntnisse.
Bewerbungsschluss: 
07.08.2022
Anbieter: 
Stadt Wolfratshausen
SG 0170 - Personal
Marienplatz 1
82515 Wolfratshausen
Deutschland
WWW: 
https://www.wolfratshausen.de/stadt-rathaus/unsere-stadt/arbeitgeber-stadt
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Frau Trinkl; zum Verfahren: Frau Vogler
Telefon: 
08171 214-311; -200
E-Mail: 
bewerbung@wolfratshausen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.06.2022
zurück nach oben