Veranstaltungsmanager/in (w/m/d) im Klima-Bau-Zentrum

Klimaschutzagentur energiekonsens

Beschreibung: 

Wir brauchen Ihre Energie für mehr Klimaschutz!

Veranstaltungsmanager/in (w/m/d) im Klima-Bau-Zentrum

Unsere Arbeit:

energiekonsens ist die gemeinnützige und unabhängige Klimaschutzagentur im Land Bremen. Sie verfolgt das Ziel, den Energieeinsatz so effizient und klimafreundlich wie möglich zu gestalten. Ihre Angebote richten sich an Unternehmen, Bauschaffende und Institutionen sowie private Haushalte. Die Klimaschutzagentur initiiert und fördert Projekte zu Energieeffizienz und zur Nutzung regenerativer Energien, organisiert Informationskampagnen, knüpft Netzwerke und vermittelt Wissen an Fachleute und Verbraucher.

Als gemeinnützige GmbH ist sie ein neutraler und unabhängiger Mittler und Impulsgeber. Die Klimaschutzagentur energiekonsens wurde als Public-Private-Partnership gegründet. Gesellschafter sind die Stadt Bremen, der Förderverein der Klimaschutzagentur energiekonsens e.V., sowie die swb AG.

Ihre Aufgaben im Team:

Das neue Klima-Bau-Zentrum soll als zentraler Beratungs-Anlaufpunkt unterschiedliche Themen zum Klimaschutz an einem Standort in der Bremer Innenstadt bündeln. Neben unabhängigen Beratungsangeboten und einer Ausstellungsfläche wird es Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren geben.

Als Veranstaltungsmanager/in sind Sie für die Koordination dieses Weiterbildungsangebotes verantwortlich. Es gilt, Qualifikations-, Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen zu planen, zu gestalten und durchzuführen.

Hierzu verantworten Sie den reibungslosen Ablauf für:

  • das Teilnehmermanagement,
  • die Bewerbung der Veranstaltungen (Einladungsschreiben, Flyer, das Halbjahresprogramm etc.),
  • die Organisation von Catering,
  • die Beauftragung von und Abstimmung mit Referenten, Projektpartnern und Dienstleistern,
  • den gesamten Rechnungsverkehr für Veranstaltungen,
  • die Erstellung und Auswertung der Online-Evaluation von Veranstaltungen

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen die Chance, für ein Thema zu arbeiten, das Ihnen am Herzen liegt und die Welt bewegt. Sie erhalten bei uns eine Teilzeitstelle (30 Std.) und die Gelegenheit zu eigenverantwortlichem Arbeiten in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien. Der Arbeitsplatz wird bis zur Eröffnung in unserer Zentrale in Bremen sein. Anschließend sind Sie direkt vor Ort im Klima-Bau-Zentrum tätig.

Die Stelle ist ab August 2022 zu besetzen und bis zum 31.12.2023 befristet.

  • Für Fragen zum Arbeitsgebiet / Aufgabenfeld steht Ihnen gerne auch Mareike Holtfrerich unter 0421/37 66 71-8 zur Verfügung.

Bewerbungsdetails:

Sie sind neugierig geworden?

Dann bewerben Sie sich mit kurzem Lebenslauf und der Angabe Ihres frühesten Eintrittsdatums sowie Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail:

bewerbung@energiekonsens.de

Kontakt:

Bremer Energie-Konsens GmbH
Martin Grocholl

Am Wall 172/173
28195 Bremen
 

Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Sie bringen in der Organisation von kleinen bis mittleren Veranstaltungen fundierte Erfahrungen mit.
  • Sie beweisen ein gutes Zeit- und Organisationstalent.
  • Mit den gängigen MS-Office-Programmen (und Datenbanken) kennen Sie sich aus.
  • Sie sind selbständig, routiniert und haben eine ausgeprägte Dienstleistungs-Mentalität.
Anbieter: 
Klimaschutzagentur energiekonsens
Team Veranstaltungen
Am Wall 172 / 173
28195 Bremen
Deutschland
WWW: 
https://energiekonsens.de
Ansprechpartner/in: 
Mareike Holtfrerich, Martin Grocholl
Telefon: 
0421 376671-8, -0
Fax: 
0421 376671-9
E-Mail: 
bewerbung@energiekonsens.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.06.2022
zurück nach oben