Anzeige Windenergy Hamburg 2022 vom 27.9. bis 30.9.2022

Abschlussarbeit (Ba. / Ma.): Stoffstromanalyse zur Potenzial-Ermittlung der Erzeugung regenerativer Energie im Fischereihafen Bremerhaven

Institut für Energie und Kreislaufwirtschaft

Beschreibung: 

Abschlussarbeit (Bachelor- oder Masterarbeit):

Stoffstromanalyse zur Ermittlung des Potenzials zur Erzeugung von regenerativer Energie im Fischereihafen Bremerhaven

Das Thema:

Im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit sollen im Rahmen einer Stoffstromanalyse die Art und Menge an Abfällen ermittelt werden, die im Fischereihafen in Bremerhaven anfallen.

Aus den ermittelten Daten soll das Potenzial zur Erzeugung regenerativer Energie abgeleitet werden. Es soll ermittelt werden, ob Anlagen in oder in der Nähe von Bremerhaven vorhanden und geeignet sind, aus Abfallteilströmen des Fischereihafens regenerative Energie zu erzeugen.

Für einen Abfallteilstrom, der heute aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen nicht mit hohen Wirkungsgraden zur Erzeugung von regenerativer Energie genutzt wird, soll ein verfahrenstechnisches Konzept zur Erzeugung von regenerativer Energie im Fischereihafen entwickelt werden.

Das Verfahrenskonzept soll aus ökologischer und ökonomischer Sicht bewertet werden.

Die Arbeit kann jederzeit begonnen werden und erfolgt in Kooperation mit der bremenports GmbH & Co. KG

Die Vergütung:

Eine Vergütung ist vorgesehen und erfolgt nach Absprache.

Anforderungen: 

Das Institut:

Das Institut für Energie und Kreislaufwirtschaft an der Hochschule Bremen GmbH (IEKrW) ist ein national und international tätiges Forschungsinstitut.

Ziel des Instituts ist die Entwicklung von ökologisch und ökonomisch sinnvollen Lösungskonzepten für konkrete Fragen der Energie-, Umwelt- und Kreislaufwirtschaft.

Das IEKrW bietet Studierenden die Möglichkeit, in vielseitigen Tätigkeitsfeldern praktische Erfahrungen zu sammeln und Abschlussarbeiten durchzuführen.

Das bringen Sie mit:

  • Interesse an Themen wie Kreislaufwirtschaft und Umweltschutz
  • Naturwissenschaftliche oder ingenieurtechnische Studienrichtung
  • Analytisches Denkvermögen, Zuverlässigkeit
  • Selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, gute MS-Office-Kenntnisse
Anbieter: 
Institut für Energie und Kreislaufwirtschaft
an der Hochschule Bremen GmbH
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Deutschland
WWW: 
http://www.iekrw.de
Ansprechpartner/in: 
Prof. Dr. Martin Wittmaier
Telefon: 
0421 5905-2326
Fax: 
0421 5905-2380
E-Mail: 
bewerbung-iekrw@hs-bremen.de
Online-Bewerbung: 
https://www.iekrw.de/...ads/2022/08/2022-09-18-Ausschreibung-bremenports.pdf
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.08.2022
zurück nach oben