Justiziar*in

Bundesverband WindEnergie e.V.

Beschreibung: 

Intro

Wir brauchen Verstärkung im Justiziariat!

Mit über 20.000 Mitgliedern gehört der BWE e.V. zu den weltweit größten Verbänden der Erneuerbaren Energien. Der BWE setzt sich seit Jahren immer erfolgreicher für einen nachhaltigen und effizienten Ausbau der Windenergie in Deutschland und die bestmögliche Nutzung von Windstrom ein. Seine Fachreferenten arbeiten zudem in internationalen Verbänden wie der WindEurope, dem Global Wind Energy Council (GWEC) und der World Wind Energy Association (WWEA) an der europäischen und weltweiten Entwicklung der Windenergie mit.

Mit ihren ambitionierten Ausbauzielen ist die Windenergiebranche tragende Säule der Energiewende. Der BWE setzt sich gemeinsam mit seinen Mitgliedern mit voller Kraft dafür ein, dass die Erfolgsgeschichte der deutschen Windenergie weitergeht und die Vision von „100 Prozent Strom aus Erneuerbaren Energien“ in Deutschland schon bald Wirklichkeit wird.

Das BWE Justiziariat ist die Schnittstelle zwischen Politik und Facharbeit und besteht aktuell aus drei Justiziar*innen, welche die Kolleg*innen der BWE-Geschäftsstelle, die Geschäftsführung, den Vorstand und das Präsidiums bei rechtlichen Fragen rund um die Windenergie unterstützen und in Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams die Positionen und Stellungnahme des Verbandes erstellen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle Berlin, eine/n

Justiziar*in

eine unbefristete Vollzeitstelle 40/h Woche

Aufgaben

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Justiziariat als Allrounder*in mit Lust auf politische Arbeit mit juristischem Know-How Unterstützung der BWE-Geschäftsstelle, der Geschäftsführung, des Vorstandes und des Präsidiums bei rechtlichen Fragen rund um die Windenergie – Energierecht sowie Planungs- und Genehmigungsrecht
  • Erstellung von Stellungnahmen bei Gesetzgebungsprozessen vor allem im Bereich Energierecht und Planungs- und Genehmigungsrecht sowie Naturschutz
  • Unterstützung der BWE-Mitglieder zu aktuellen juristischen, insbesondere energierechtlichen und planungs- und genehmigungsrechtlichen Themen; Erstellung von Informations- und Hintergrundpapieren und Leitfäden zu aktuellen juristischen, insbesondere für die BWE-Mitglieder 
  • Betreuung von BWE-Gremien mit Bezug zu energierechtlichen sowie planungs- und genehmigungsrechtlichen Fragestellungen
  • Vertretung des BWE auf in- und externen Veranstaltungen, halten von Fachvorträgen
  • Interessenvertretung der Windbranche gegenüber allen relevanten Stakeholdern
  • Mitwirkung in verbandsübergreifenden Gremien
  • enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Abteilung Politik und der Abteilung Fachgremien

Anforderungen

Ihr Profil

  • Sie bringen Lust und großes Interesse mit, die Windbranche zu vertreten und die Energiewende voranzubringen
  • Sie haben Interesse und Spaß an der politischen Arbeit, den juristischen Themen des Energierechts und des öffentlichen Rechts mit Bezug zur Windenergie
  • Selbständiger Arbeitsstil, rasches Auffassungsvermögen und Entscheidungsfreude
  • große Freude am interdisziplinären Arbeiten mit den Fachkolleg*innen
  • Sie haben eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Networking Skills mit offener Persönlichkeit

Benefits

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit für Berufseinsteiger*innen und auch bereits erfahrenere Kolleg*innen
  • Die Energiewende in Deutschland aktiv mitzugestalten
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Themenfeld, in das Sie Ihre Stärken einbringen und Sie sich entwickeln können
  • Flache Hierarchien mit viel Freiraum und der Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln und diese umzusetzen
  • Ein gut strukturiertes Arbeitsumfeld mit motivierten Kolleg*innen
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung, für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Die Chance von unserem umfangreichen internen Veranstaltungsprogramm zu profitieren
  • Eine Vollzeit-Stelle in neuen modernen Büroräumen auf dem EUREF-Campus in Berlin Schöneberg Zuschuss zum Mittagessen und BVG-Firmenticket

Bewerbungsprozess

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gern als PDF-Dokument, max. 5 MB, Betreff (Justiziar Energierecht (w/m/d)) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins.

Bewerbungsschluss ist der 10.12.2022

Bundesverband WindEnergie e.V.

Sabine Siebert
EUREF-Campus 16 10829 Berlin
jobs@wind-energie.de

Bewerbungsschluss: 
10.12.2022
Anbieter: 
Bundesverband WindEnergie e.V.
Neustädtische Kirchstraße 6
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.wind-energie.de/
Ansprechpartner/in: 
Sabine Siebert
E-Mail: 
jobs@wind-energie.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.11.2022
zurück nach oben