Praktikum od. Abschlussarbeit: Weiterentwicklung eines Lastmanagementsystems zum optimierten Energieeinsatz bei Industrieunternehmen

ENIT Energy IT Systems GmbH

Praktikum oder Abschlussarbeit

"Weiterentwicklung eines Lastmanagementsystems zum optimierten Energieeinsatz bei Industrieunternehmen"

Wir suchen Dich als Praktikant*in (m/w/d) oder für eine Abschlussarbeit im Team Operations zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Freiburg. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Wer wir sind 

Jeden Tag arbeiten wir an einer großen Idee: eine starke Industrie in einer emissionsfreien Welt. Wir wissen, dass Wachstum nur im Einklang eines verträglichen Miteinanders von Mensch und Umwelt stattfinden kann. Dazu braucht es keine dogmatischen Weltverbesserer-Parolen, sondern junge Ideen. Darum haben wir 2014 beschlossen, nicht mehr zu hoffen, sondern innovativ zu handeln. So senken wir mit der Entwicklung datenbasierter Technologien und Dienstleistungen die Energiekosten und CO2-Emissionen energieintensiver Industrie-Unternehmen signifikant. Unser Hauptprodukt ist ein modernes Energiemanagementsystem, das Energiedaten dezentral beim Kunden erfasst und in weiteren Anwendungen visualisiert und weiterverarbeitet, damit mit Hilfe von tiefergehenden Analysen dann reale Effizienzmaßnahmen umgesetzt werden können. Im Team ist uns dabei Mitbestimmung und Zusammenhalt sehr wichtig. Enger Austausch, Zuhören, Diskussionen und empathisches Handeln sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir sind auf der Suche nach Gleichgesinnten, die unsere Begeisterung für grüne Technologien teilen und mit uns einen Beitrag zu einem lebenswerten Planeten leisten. 

Was dich erwartet 

  • Integration in unser Team „Operations“ und Projektbegleitung 
  • Du entwickelst und vergleichst Methoden zur Lastspitzenreduktion durch automatisierten Lastabwurf 
  • Einarbeitung in das Thema Lastspitzen/Lastabwurf 
  • Modellierung verschiedener Ansätze basierend auf echten Industriedaten 
  • Bewertung der verschiedenen Methoden bezüglich Komplexität, Qualität und Umsetzbarkeit 
  • Du testest deine Ergebnisse an selbstentworfenen Computermodellen und/oder unserem eigenen SPS-Testsystem 
  • Du unterstützt uns bei der Umsetzung von Kundenprojekten Vor-Ort 

Worauf du dich sonst noch freuen kannst 

  • Direkte Verantwortung für eigene Ziele 
  • Offene Unternehmenskultur mit der Möglichkeit, Ideen aktiv einzubringen und umzusetzen 
  • Viele Möglichkeiten und Freiraum, deine eigenen Ideen zu entwickeln und diese zu verwirklichen 
  • Voll Energie. Null Emission – daran mitwirken 
  • Gemeinsam reale Industriekunden dabei unterstützen, Ihre Emissionen zu senken 
  • Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice mit kompletter IT-Ausstattung 
  • Ein geniales Büro am Lorettoberg in Freiburg mit Garten, Sonnenterrasse und Wald nebenan 
  • Team Events (Wandern, Sommerfest) 
  • Frisches Obst 
  • Siebträger-Kaffeemaschine, Sprudelwasser und Tee 

Anforderungen:

Was du mitbringst 

  • Du Studierst Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik, VWL, Mathematik oder ein anderes Fach mit relevanten technisch/mathematischen Inhalten. 
  • Du hast bereits mit R oder Python gearbeitet und/oder hast großes Interesse dich im Bereich der Modellierung und Simulation in einer der genannten Sprachen einzuarbeiten.
  • Du besitzt ein Grundverständnis von Elektrotechnischen Zusammenhängen. Begriffe wie Leistung, Arbeit oder Ampere hast Du auch außerhalb des Physikunterrichts schon mal gehört.
  • Darüber hinaus:
    • arbeitest Du gern und engagiert in einem Team
    • arbeitest Du gerne eigenständig und strukturiert und treibst die Dinge aktiv voran
    • fühlst du dich wohl bei einer offenen Kommunikation mit unseren Bestandskunden.
    • sprichst Du fließend Deutsch (unsere Unternehmenssprache ist Deutsch)
Bewerbungsschluss: 
28.02.2023
Anbieter: 
ENIT Energy IT Systems GmbH
HR
Mercystr. 26
79100 Freiburg
Deutschland
WWW: 
http://www.enit.io
Ansprechpartner/in: 
Nicole Simon
Telefon: 
076145891020
E-Mail: 
jobs@enit.io
Sonstiges: 
https://www.linkedin.com/company/enit-io/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.12.2022
zurück nach oben