Projektleiter*in für Integrierte Energiesysteme

GP JOULE GmbH

Intro

Mit Strom aus Wind und Sonne, mit Grünem Wasserstoff, mit CO2-freier Mobilität, mit smarter Speicherung und Nutzung bauen wir das Energiesystem der Zukunft. So stellt GP JOULE die Energieversorgung als universeller Anbieter für erneuerbare Energien die Energieversorgung für Generationen sicher. Den gesamten Energieverbrauch erneuerbar zu produzieren, ist für uns mehr als ein Ziel. Es ist unsere Verantwortung. Seit 2009 setzt GP JOULE diese Verantwortung in die Tat um. Auf Augenhöhe mit den Menschen, Gemeinden und Unternehmen schaffen wir die echte Energiewende.

GP JOULE THINK findet im Zusammenspiel aller Sektoren die optimale Lösung: Von der Erzeugung des Stroms über die Wärmeversorgung bis zur Umwandlung in Wasserstoff und die Nutzung in der Mobilität. Bei THINK kommt die Energiewende zusammen.

Für die GP JOULE Think GmbH & Co. KG suchen wir  zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Standorte Augsburg oder Buttenwiesen unbefristet in Vollzeit (40h/Woche) oder Teilzeit:

Projektleiter*in für Integrierte Energiesysteme

Aufgaben

  • Sie leiten Projekte im Bereich Integrierte Energiesysteme über die gesamte Projektlaufzeit
  • Sie entwickeln Projektideen zur Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität von der grünen Wiese bis zur Inbetriebnahme
  • Sie haben alle Aspekte im Blick von der Energieerzeugung über die Speicherung, Verteilung und Nutzung
  • Sie gehen auch neue Wege und schaffen innovative Lösungen
  • Sie nehmen interne und externe Stakeholder mit und bauen Dialoge und Kommunikationswege auf
  • Sie präsentieren Projektergebnisse in Entscheidungsgremien

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Bereich Erneuerbare Energien, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswesen, Bauwesen oder vergleichbar 
  • Die Umsetzung der Energiewende treibt sie an
  • Sie haben bereits erste Projekterfahrung in Ihrer beruflichen Laufbahn sammeln können
  • Ihre Stärken liegen in der Organisation und Sie kommunizieren gerne mit Menschen
  • Methodenwissen im Projektmanagement wünschenswert

Unsere Profilbeschreibung enthält eine Vielzahl unterschiedlicher Kompetenzen, welche wir für diese Stelle relevant finden. Bitte bewerben Sie sich auch, wenn nicht alle Punkte zu 100% auf Sie zutreffen.

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Attraktive Entwicklungsperspektiven durch Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Interessen
  • Moderne IT-Ausstattung für das mobile Arbeiten nach Bedarf (Bildschirm, Tastatur, Maus, Headset, Handy)
  • Benefits wie beispielsweise Catering/Kantine am Standort, bezuschusste Mittagsgerichte, Obst & Getränke, Lademöglichkeit für E-Autos am Standort, Job-Rad, Nachhaltige Produkte vom eigenen Hof „Eier-Automat“, betriebliche Altersvorsorge...
  • Mehrtägiges Firmenfestivals mit der gesamten GP JOULE Familie, Weihnachtsfeiern und Afterwork-Events

Bewerbungsprozess

Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestmögliches Eintrittsdatum an.

Es spielt bei uns keine Rolle, woher Sie kommen, wo Sie zur Schule gegangen sind oder in welcher Branche Sie aktuell tätig sind. Wenn Sie außergewöhnliche Dinge leisten wollen, sollten Sie bei uns mitmachen, um die Zukunft der erneuerbaren Energie mitzugestalten.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 
16.02.2023
Anbieter: 
GP JOULE GmbH
Cecilienkoog 16
25821 Reußenköge
Deutschland
WWW: 
https://www.gp-joule.de/
Ansprechpartner/in: 
Anna Storr
Telefon: 
04671-6074-220
Online-Bewerbung: 
https://karriere.gp-joule.de/de?id=8d8c0b
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.12.2022
zurück nach oben