Studentische Mitarbeit im Bereich Windenergie, Governance und Just Transition

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Zur Mitwirkung an den projektbezogenen Forschungsarbeiten

im Forschungsfeld Umweltökonomie und Umweltpolitik

des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) suchen wir

  • im Büro Berlin 
  • ab 15. März 2023

eine*n

studentische*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

- für 12h/Woche - 

Ihre Aufgaben:

Das IÖW untersucht im EU Horizon Europe Projekt „Just and effective governance for accelerating wind energy“ (JustWind4All), wie man den Ausbau von On- und Offshore-Windenergie durch eine gerechte und effektive Governance beschleunigen kann: https://www.ioew.de/en/project/gerechte_und_wirksame_governance_zur_beschleunigung_der_windenergie_justwind4all

Dabei können Sie uns bei folgenden Aufgaben unterstützen:

  • Literaturrecherche: ‚governance‘, ‚justice‘, ‚wind energy‘, ‚participation‘
  • Mitarbeit bei der Fallstudie über ‚wind energy citizenship‘ und ‚effective and just wind energy governance‘ in Brandenburg
  • Mitarbeit bei der Multicriteria Mapping Studie in Brandenburg
  • Vorbereitung und Durchführung von einer qualitativen Dokumentenanalyse, qualitativen Interviews und Workshops, und qualitativen/ quantitativen Analysen
  • Mitarbeit in der Erstellung von Projektberichten und Präsentationen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Eingeschrieben an einer europäischen Universität in einem wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang (Bachelor ab 4. Semester oder Master)
  • Interesse an und Vorkenntnisse in den Themenfeldern Windenergie, Partizipation, Governance, Just Transition
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (insbes. Word, Excel und Power-Point); Kenntnisse in der Anwendung von MAXQDA und ZOTERO wären wünschenswert
  • Kenntnisse in qualitativen empirischen Forschungsmethoden und Datenanalyse
  • Kenntnisse in der Dokumentenanalyse und Literaturrecherche
  • Sicherer Kommunikations- & Schreibstil und Erfahrungen im Verfassen wissenschaftlicher Texte in Englisch und Deutsch (Projektsprache ist Englisch)

Wir bieten Ihnen:

  • Einen umfassenden Einblick in die Arbeit einer außeruniversitären Forschungseinrichtung
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Eine langfristige Beschäftigung
  • Eine Vergütung von 13,00 Euro je Stunde sowie eine Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)

Aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Transcript of Records sowie einer Arbeitsprobe (z.B. Hausarbeit, Abschlussarbeit, alleine verfasst) bitte in max. 2 PDF-Dokumenten

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Informationen zum Umgang mit Bewerber*innen-Daten finden Sie im Abschnitt „Bewerbung auf Stellenangebote des IÖW“ in unserer Datenschutzerklärung: www.ioew.de/service/daten-schutz/

Bitte prüfen Sie nach Zusendung Ihrer Bewerbung, ob die Eingangsbestätigungsmail zu Ihrer Bewerbung und weitere Mails von uns in Ihrem Spam-Ordner gelandet sind.

Aktuelle Informationen zur studentischen Mitarbeit:

Das IÖW bietet auch während der Corona-Pandemie Stellen für studentische Mitarbeiter*innen an. Da viele Wissenschaftler*innen gegenwärtig hauptsächlich mobil arbeiten, ist eine Mitarbeit derzeit oft nur virtuell möglich. Voraussetzung hierfür ist ein eigener Laptop oder PC und eine Internetverbindung. Eine Anwesenheit im IÖW-Büro in Berlin ist bis auf Weiteres nur eingeschränkt möglich. Die Situation wird laufend bewertet und ggf. angepasst.

Bewerbungsschluss: 
15.02.2023
Anbieter: 
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Forschungsfeld Umweltökonomie und Umweltpolitik
Potsdamer Straße 105
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.ioew.de
Ansprechpartner/in: 
Kim Jana Stumpf
Telefon: 
030-884594-55
E-Mail: 
kim.stumpf@ioew.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.01.2023
zurück nach oben