Servicestelle Erneuerbare Energien (m/w/d)

Oberbergischer Kreis

Der Oberbergische Kreis bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Dezernat für Planung, Regionalentwicklung und Umwelt die

Servicestelle Erneuerbare Energien (m/w/d)                                     

  • Vollzeit
  • unbefristet
  • Besoldung nach Besoldungsgruppe A 12 bzw. Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TVöD

Als Kreisverwaltung sorgen wir dafür, dass es im Oberbergischen Kreis rund läuft. Das Dezernat für Planung, Regionalentwicklung und Umwelt ist nur ein Beispiel dafür. Auch als Arbeitgeber begleiten wir Sie durchs Leben. Mit Ideen und Engagement können Sie bei uns von Tag eins viel bewegen. Wir bieten Ihnen dafür das Vertrauen, die Flexibilität und die Sicherheit, die Sie brauchen, um gute Arbeit für unsere Region zu leisten.

Das macht das Arbeiten bei uns rund:

  • Wir bieten mehr als 500 Arbeitszeitmodelle, damit der Job zu Ihrem Leben passt.
  • Wir sind für Sie ein verlässlicher Arbeitgeber im öffentlichen Dienst.
  • Sie werden nach Besoldungsgruppe A 12 bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD bezahlt.
  • Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eigenverantwortlich einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit nachzugehen.
  • Bei uns dürfen Sie sich über eine betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung, über ein betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. TV-Fahrradleasing) und ein Jobticket für den gesamten VRS freuen.

Das können Sie bei uns bewegen:

  • Sie besitzen mit Ihrer Tätigkeit im Dezernat für Planung, Regionalentwicklung und Umwelt die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung des Lebens im Oberbergischen Kreis.
  • Sie unterstützen die kreisangehörigen Kommunen bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Ausbau Erneuerbarer Energien.
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau eines regionalen Netzwerkes und die Etablierung von Austauschformaten und Veranstaltungen im Bereich Erneuerbarer Energien.
  • Sie sind Anlauf- und Vernetzungsstelle seitens des Kreises für Erneuerbare Energien für lokale Akteure, wie Energieversorger, Genossenschaften, Unternehmen etc..
  • Sie pflegen und gestalten ein praxisorientiertes Wissensmanagement rund um aktuelle Entwicklungen und Neuerungen im Bereich Erneuerbarer Energien.
  • Sie begleiten und arbeiten bei Konzepten und Projekten Dritter mit, insbesondere im Rahmen der REGIONALE 2025.
  • Sie sind beteiligt bei der Verknüpfung von Projekten mit Förderprogrammen sowie Sie bei deren Antragstellung unterstützen.
  • Sie unterstützen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Themenbereich.

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (BA) der Studienbereiche Erneuerbare Energien, Ressourcenmanagement, Energie- und Umwelttechnik, Nachhaltige Entwicklung, Geografie, Raum- oder Landschaftsplanung, Umweltwissenschaften sowie vergleichbarer Studiengänge.
  • Sie bringen praktische Erfahrungen und sehr gute Kenntnisse im Bereich Erneuerbarer Energien, Ressourcenmanagement sowie in der Netzwerkarbeit mit.
  • Sie arbeiten gerne eigenständig und behalten auch in dynamischen Prozessen mit vielen Akteuren und Themen den Überblick.
  • Sie zeichnet ein freundliches, sicheres und selbstbewusstes Auftreten aus, ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Kommunikationsfähigkeit.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative, selbstständigen Leistungen und verantwortlichem Handeln, sowie Verhandlungsgeschick, Durchsetzungs- und Kompromissfähigkeit und Überzeugungskraft mit.

Gut zu wissen: Alle Menschen haben bei uns die gleichen Chancen auf einen Job, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion oder Behinderung. Wir ermutigen insbesondere Frauen und Schwerbehinderte, sich bei uns zu bewerben und ihre Chance zu nutzen.

Klingt das nach einer runden Sache für Sie?

Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen über unser

Ihre Ansprechperson:

  • Frank Herhaus -  Dezernent für Planung, Regionalentwicklung und Umwelt
    Telefon: 02261 88-6000
Bewerbungsschluss: 
12.02.2023
Einsatzort: 
51643 Gummersbach
Deutschland
Anbieter: 
Oberbergischer Kreis
Der Landrat
Moltkestraße 42
51643 Gummersbach
Deutschland
WWW: 
https://www.obk.de/
Ansprechpartner/in: 
Frank Herhaus (Dezernent für Planung, Regionalentwicklung und Umwelt)
Telefon: 
02261 88-6000
Online-Bewerbung: 
https://karriere.obk.de/...g/137cd2f4791b95eaafc666be4e1874aa19a77e6b0/apply
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.01.2023
zurück nach oben