Praktikant:in (w/m/d) Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität

Das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität sucht ab sofort

Praktikant:innen (w/m/div.)

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

für eine Praktikumsdauer von drei bis sechs Monaten.

Das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) ist NGO und An-Institut der Universität Greifswald und hat seinen Hauptsitz in Berlin.

Das IKEM arbeitet interdisziplinär und beschäftigt sich mit wissenschaftlichen Schlüsselfragen auf dem Weg in eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung.

Zentrale Forschungsthemen des IKEM sind der Ausbau Erneuerbarer Energien, Fragen des Klimaschutzes sowie die Zukunftsfähigkeit der Energienetze und der Verkehrssysteme.

  • Schwerpunkt der Tätigkeit ist die inhaltliche Mitarbeit in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Das Praktikum wird bei 40 Wochenarbeitsstunden mit 500 € pro Monat vergütet.

Anforderungen:

  • Gesucht werden engagierte Studierende (z.B. Rechts-, Politik-, Sozial- oder Kommunikationswissenschaften sowie Studiengänge im Bereich Journalismus, oder einem vergleichbaren Studium) mit überdurchschnittlichen akademischen Leistungen und Interesse an den Forschungsthemen des IKEM.
  • Spaß an der Aufbereitung und Vermittlung komplexer, (rechts-)wissenschaftlicher Sachverhalte 
  • Freude am Recherchieren und Schreiben von Texten 

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht und ggf. Arbeitszeugnissen) und mit Angabe der gewünschten Praktikumsdauer über das nebenstehende Formular oder per E-Mail an:

Bitte lassen Sie uns auch wissen, ob das Praktikum ein Pflichtpraktikum im Rahmen Ihres Studiums ist.

Bewerbungsschluss: 
28.02.2023
Anbieter: 
IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität
Magazinstrasse 15 - 16
10179 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://ikem.de
Ansprechpartner/in: 
Sabine Kullmann
Telefon: 
030 40818-7010
Fax: 
030 40818-7029
E-Mail: 
jobs@ikem.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.01.2023
zurück nach oben