Fachreferent/in Mobilitätsstationen / Carsharing (m/w/d) - Bereich: Nachhaltige Mobilität

KEA - Klimaschutz- & Energieagentur Baden-Württemberg GmbH

Im Bereich Nachhaltige Mobilität unterstützt die KEA-BW das Ministerium für Verkehr des Landes bei seinen vielfältigen Aktivitäten zur Transformation des Verkehrssystems sowie des Mobilitätsverhaltens in Richtung Klimaneutralität.

Wir begleiten entsprechende Projekte und Förderprogramme und unterstützen Kommunen sowie andere Akteurinnen und Akteure. Insbesondere möchte die KEA-BW einen Beitrag leisten, um das Angebot an Mobilitätsstationen in Baden-Württemberg auszuweiten und auf das Ziel von 1.000 Mobilitätsstationen landesweit bis 2030 hinzuwirken. Darüber hinaus möchten wir helfen, das Carsharing in Baden-Württemberg noch stärker auszubauen, um das Ziel von 50.000 Carsharing-Fahrzeugen in Baden-Württemberg bis 2030 zu erreichen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Mai mit Dienstsitz in Stuttgart eine/n engagierte/n

Fachrefeferenten/in für Mobilitätsstationen / Carsharing

(100%)

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • die Erarbeitung eines Konzepts, um die Zielerreichung von 1.000 Mobilitätsstationen landesweit zu ermöglichen und Kommunen zu aktivieren.
  • die Erstellung und Pflege eines webbasierten Handlungsleitfadens Mobilitätsstationen sowie die Weiterentwicklung, Digitalisierung und Pflege des Carsharing-Leitfadens für Kommunen.
  • das Betreuen, Beraten, Vernetzen und Unterstützen von Kommunen in den Themenfeldern Mobilitätsstationen und Carsharing. 
  • das eigenständige Entwickeln und Durchführen von Monitoring und Evaluation des Umsetzungsprozesses zum Ausbau von Mobilitätsstationen.
  • die eigenverantwortliche Recherche, Aufereitung, Erstellung und Verbreitung von fachlichen Inhalten, guten Beispielen, Mustervorlagen u. ä. 
  • die Organisation von Terminen und Veranstaltungen (Information, Schulung, Erfahrungsaustausch). 
  • die Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Verkehrsministerium BW sowie weiteren Einrichtungen. 
  • ggf. die Bearbeitung weiterer Aufgaben für das Verkehrsministerium des Landes.

Wir wünschen uns:

  • einen Hochschulabschluss in einer Planungsdisziplin (Stadt-/Raum-/Verkehrs-/ Infrastrukturplanung), einer Sozialwissenschaft (Soziologie, Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften, Geographie) oder im Umweltingenieurwesen/-wissenschaften/-technik, Nachhaltigkeit oder vergleichbare Qualifikationen 
  • Kenntnisse in den Bereichen Mobilität und Verkehr sowie Klimaschutz
  • strategisch-analytisches Denken sowie zuverlässige, planvolle und effiziente Arbeitsweise bei gleichzeitiger Offenheit für pragmatische Lösungen 
  • Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement, mit Verwaltungsabläufen und Entscheidungsprozessen, insbesondere auf kommunaler Ebene 
  • Organisationstalent und die Fähigkeit, komplexe Prozesse mit mehreren Akteuren zielführend zu gestalten 
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Sprachkompetenz, Überzeugungsfähigkeit, souveränes Auftreten, Moderationsfähigkeit
  • klare Haltung und Motivation für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • einen großen Gestaltungsspielraum in einem dynamischen Umfeld
  • ein gutes, konstruktives, motivierendes Betriebsklima in einem netten Team
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen: mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • einen mit dem ÖPNV gut erreichbaren Arbeitsplatz
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist bei Vorliegen der entsprechenden Eignung nach E13 TV-L bewertet. Die Besetzung erfolgt zunächst befristet bis 31.12.2026. Eine Verstetigung ist vorgesehen.

Die KEA-BW strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen jedes Hintergrunds. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte zeitnah an die KEA-BW, z. H. Richard Kaum, Kaiserstraße 94a, 76133 Karlsruhe oder in elektronischer Form an

Herr Kaum steht Ihnen bei inhaltlichen Fragen gerne unter der Telefonnummer 0173 5242349 oder unter richard.kaum@kea-bw.dezur Verfügung

Wir tragen gemeinsam die Verantwortung dafür, unsere globalen Lebensgrundlagen zu schützen. Wirken Sie mit! Wir freuen uns auf Sie.

Einsatzort: 
70178 Stuttgart
Deutschland
Anbieter: 
KEA - Klimaschutz- & Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Kaiserstraße 94a
76133 Karlsruhe
Deutschland
WWW: 
https://www.kea-bw.de/
Ansprechpartner/in: 
Richard Kaum
Telefon: 
0173 5242349
E-Mail: 
bewerbungen@kea-bw.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.03.2024
nach oben