Projektmanager/in (m/w/d) Energiemanagement

KEA - Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH

Kommunales Energiemanagement ist ein zentraler Baustein jeder kommunalen Klimaschutzstrategie. Wenn Sie daran mitarbeiten möchten, dass alle Kommunen im Land ihre Liegenschaften dauerhaft energieeffizient und klimaschonend betreiben, sind Sie bei uns richtig. Neue gesetzliche Rahmenbedingungen werden den Bedarf nach Beratung, Schulung und Qualitätssicherung stark erhöhen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

Projektmanager/in (m/w/d)

im Bereich Energiemanagement

(100%)

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • die Durchführung von Initial-, Förder- und Organisationsberatungen zur Implementierung von Energiemanagementsystemen in Kommunen.
  • die Unterstützung der Kommunen bei der Einführung eines kommunalen Energiemanagements nach dem Standard Kom.EMS classic.
  • die Vorbereitung und Durchführung von Onlineschulungen.
  • die Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Prozesswerkzeugs Kom.EMS classic in Kooperation mit drei anderen Landesenergieagenturen sowie die Begleitung der Umsetzung von Software-Updates.
  • die Ausbildung und Führung von Kom.EMS-Coaches im Rahmen eines Netzwerks. Dazu zählt die Qualitätssicherung der Coaching Leistungen. 
  • die Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung „Forum kommunales Energiemanagement BW“.
  • die Mitwirkung bei der Umsetzung neuer gesetzlicher Vorgaben für Kommunen gemäß EnEfG und EED 2023. 
  • die Darstellung von Ergebnissen und Erfahrungen auf Veranstaltungen und in den Medien.
  • die Weiterentwicklung der fachlichen Grundlagen des Kompetenzzentrums und Aufarbeitung für unser Wissensportal.

Wir wünschen uns:

  • Wissenschaftliches Hochschulstudium, Dipl.-Ing./M. Sc. Energie- und/oder Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Energiemanagement oder vergleichbare Qualifikationen 
  • mindestens dreijährige praktische Erfahrung mit der Beratung von Kommunen in Energiefragen
  • gute Kenntnisse der technischen Gebäudeausrüstung, Energieaudit und Betriebsoptimierung 
  • Berufserfahrung in einer Kommune, idealerweise dort für das kommunale Energiemanagement zuständig 
  • strukturierte, planvolle und effiziente Arbeitsweise bei gleichzeitiger Offenheit für pragmatische Lösungen
  • Fähigkeit zu strategisch-analytischem Denken
  • souveränes, überzeugendes Auftreten, freies Reden, Sprachkompetenz in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • klare Haltung und Motivation für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • einen großen Gestaltungsspielraum in einem dynamischen Umfeld
  • ein gutes, konstruktives, motivierendes Betriebsklima in einem netten Team
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen: mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • einen mit dem ÖPNV gut erreichbaren Arbeitsplatz
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist bei Vorliegen der entsprechenden Eignung nach E13 TV-L bewertet. Da es sich um eine Elternzeitvertretung handelt, ist die Stelle bis zum 30.9.2025 befristet zu besetzen. Eine Verstetigung ist vorgesehen.

Die KEA-BW strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen jedes Hintergrunds. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte

  • bis zum 31. März 2024

an die KEA-BW, Claus Greiser, Kaiserstraße 94a, 76133 Karlsruhe oder in elektronischer Form an

Für Rückfragen steht Ihnen der Bereichsleiter Energiemanagement, Claus Greiser, unter der Tel.-Nr. 0173 9154202 zur Verfügung.

Wir tragen gemeinsam die Verantwortung dafür, unsere globalen Lebensgrundlagen zu schützen. Wirken Sie mit! Wir freuen uns auf Sie.

Anbieter: 
KEA - Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Kaiserstraße 94a
70178 Stuttgart
Deutschland
WWW: 
https://www.kea-bw.de/stellenausschreibungen
Ansprechpartner/in: 
Herr Claus Greiser
Telefon: 
0173 9154202
E-Mail: 
bewerbungen@kea-bw.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.03.2024
nach oben