Projektmanager*in Kommunales Energiemanagement und PV-Analysen (m/w/d)

Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen gGmbH

Wollen Sie gemeinsam mit uns Zukunft enkeltauglich gestalten?

Dann bewerben Sie sich bei der

Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen

  • Esslingen a. N.
  • ab 01.06.2024
  • unbefristet in Vollzeit (100 %)

Die Klimaschutzagentur wird vom Landkreis Esslingen, den sechs Großen Kreisstädten sowie 31 im Kommunaler Klimaschutzverein Landkreis Esslingen e. V. organisierten Landkreisgemeinden getragen und als kommunales Beteiligungsunternehmen geführt.

Das Ziel der Klimaschutzagentur ist es, zu einem wichtigen Bestandteil des Klimaschutzes in den Kreiskommunen zu werden und relevante Impulse und Dienstleistungen für einen klimaneutralen sowie klimaangepassten Landkreis zu erbringen. Die Zielgruppen der gemeinnützigen Klimaschutzagentur sind die kommunalen Verwaltungen, die Bürger*innen sowie die kleinen und mittleren Unternehmen im Landkreis Esslingen.

Wir sind eine agile Klimaschutzagentur, bei der sich jeder Mitarbeitende im besten Wortsinn als (Mit-) Unternehmer*in versteht, der in flachen Hierarchien durch viel Eigeninitiative und Verantwortungsübernahme zum Gelingen beiträgt und jeden Tag aufs Neue sein Bestes gibt. Wir suchen Kandidat*innen mit Langfristperspektive und Herzblut sowie Überzeugung für wirksamen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung!

Zur Weiterentwicklung unseres Teams wird ab dem 1. Juni 2024 eine engagierte, verantwortungs- und klimabewusste Persönlichkeit als

Projektmanager*in Kommunales Energiemanagement und PV-Analysen (m/w/d)

gesucht.

Aufgabenschwerpunkte

  • Aufbau und Entwicklung der kostenpflichtigen Dienstleistung Kommunales Energiemanagement für die (kleineren) Gemeinden im Lkr. Esslingen (u. a. Software der KEA BW Kom.EMS)
  • Operative Umsetzung und Durchführung des Energiemanagements vor Ort
  • Durchführung unabhängiger Analysen zur Photovoltaiknutzung sowie der Eigenenergieerzeugung vorwiegend an und auf kommunalen Liegenschaften (u. a. Software der DGS pv@now manager)
  • Organisation und Durchführung von Informations- und Fachveranstaltungen zum Energiemanagement und zur Eigenenergieerzeugung (u. a. Hausmeister- und Handwerkerschulungen/ Hausverwaltungen)
  • Projektorganisation in Abstimmung mit den kommunalen Partnern

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Gebäudeoder Energiemanagement, Energie-, Umwelt-, Bauingenieurswesen oder
  • alternativ einen (Meister)-Abschluss in den Bereichen Elektrotechnik, Sanitär, Heizung, Klima oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise Kenntnisse und Berufserfahrung im Bereich des Energiemanagements und/ oder der Photovoltaik
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (u. a. Microsoft 365 und fachspezifische Software)
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksweise und mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise und gute Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Begeisterung für die Energiewende

Wir bieten

  • ein leistungsgerechtes Entgelt im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis nach den tariflichen Bedingungen des TVöD-V in der Entgeltgruppe 11 der Gehaltstabelle des TVöD VKA
  • eine Zusatzversicherung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge des KVBW
  • einen Zuschuss zum VVS Firmen-Abo (Jobticket) oder einen Radler-Bonus in gleicher Höhe
  • eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen für eine klimaneutrale und klimaangepasste Zukunft im Landkreis Esslingen
  • moderne Arbeitsräume im klimaneutralen Stadtquartier „Neue Weststadt“ 300 Meter vom Bahnhof Esslingen a. N. entfernt
  • modernste EDV und Telefonie auch zum Arbeiten aus der Ferne sowie einen höhenverstellbaren Schreibtisch am Arbeitsplatz
  • kostenfreie Heißgetränke für die Pause im Büro oder auf der Büroterrasse
  • ein fahrrad-/ pedelecfreundliches Arbeitsumfeld mit Stellplatz am Büro/ der Tiefgarage und Duschmöglichkeit im Büro

Haben wir Ihr Interesse geweckt und entsprechen Ihre Kompetenzen und Haltungen den hier beschriebenen? Dann bewerben Sie sich per E-Mail (aussagekräftige PDFBewerbungsmappe mit Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen und Zeugnissen) zeitnah an untenstehende Adresse. Bitte nennen Sie uns zudem Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin.

Für nähere Auskünfte sowie allgemeine Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer der Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen sehr gerne zur Verfügung!

Florian Hoffmann Geschäftsführer
Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen gGmbH
Kandlerstraße 8
73728 Esslingen a. N.

Fon: +49 711 - 20 70 30 – 77
Mob: +49 1520 – 8840581
Mail: hoffmann@ksa-es.de

Anbieter: 
Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen gGmbH
Kandlerstraße 8
73728 Esslingen a. N.
Deutschland
WWW: 
http://www.ksa-es.de
Ansprechpartner/in: 
Florian Hoffmann Geschäftsführer
Telefon: 
+49 711 - 20 70 30 – 77, mobil: +49 1520 – 8840581
E-Mail: 
hoffmann@ksa-es.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.03.2024
nach oben