Projektassistenz (m/d/w) im Bereich Industrie, Mobilität und Energieeffizienz

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten.

Als Kompetenzzentrum für angewandte Energiewende und Klimaschutz unterstützt sie die Bundesregierung beim Erreichen ihrer energie- und klimapolitischen Ziele. Dafür bringt sie Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und allen Teilen der Gesellschaft zusammen. National und international entwickelt die dena Lösungen für Klimaneutralität und setzt diese in die Praxis um.

Projektassistenz (m/d/w) im Bereich Industrie, Mobilität und Energieeffizienz

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen die Arbeitsgebietsleitungen und die Teams und Projekte bei organisatorischen, administrativen und kaufmännischen Prozessen.

Dazu gehören insbesondere:

  • Administrative Unterstützung bei der Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten, Projektteilen und Dienstleistungen
  • Erarbeitung von Angeboten, Ausschreibungen, Vergaben, Vertragsschlüssen, Abrechnungen
  • Auftragspflege und Vergabepflege im firmeneigenen Controllingsystem
  • Kommunikation mit Dienstleistern bzgl. vertraglicher und formaler Belange
  • Vorbereitung, Organisation und Nachbereitung von Besprechungen und kleineren internen Veranstaltungen
  • Pflege und Weiterentwicklung von Dateiablagen, Adressdatenbanken, Softwaretools sowie von internen Pro-zessen
  • Unterstützung beim projektübergreifenenden Teambuilding

Die Stelle ist in Teil- oder Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium (BA), z.B. mit kaufmännisch-rechtlichen Schwerpunkten
  • Berufserfahrung in der Administration von Projekten und/ oder Unternehmenseinheiten
  • Organisationstalent mit einer sorgfältigen, verantwortungsbewussten und zuverlässigen Arbeitsweise
  • Faible für Zahlen und Kalkulationen in Excel und mit Hilfe anderer Tools
  • Sicherer Umgang mit MS Office und den gängigen Internetanwendungen
  • Erste Erfahrungen mit Projektmanagement-Tools (wie Concept Board oder Stackfield) von Vorteil
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gutes Ausdrucksvermögen mündlich und schriftlich in der deutschen Sprache
  • Hohe Verbindlichkeit im Umgang mit Führungskräften, Auftraggebenden sowie Kooperationspartnern

Wir bieten:

  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten (bis zu 60% möglich) und Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 zusätzliche Kind-Krank-Tage bei vollem Gehalt
  • Attraktive Arbeitsorte in Berlin mit ergonomischen Arbeitsplätzen
  • Übernahme des Deutschlandtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Jährliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Mitarbeiterjahresgespräche
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir bieten eine wertschätzende, kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre. Mit unserer Fachexpertise bringen wir ge-meinsam die Energiewende voran und bauen unser Wissen fortlaufend aus. Wir sehen uns dem Deutschen Nachhal-tigkeitskodex verpflichtet mit dem Ziel, bis 2030 klimaneutral zu sein.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind bei uns herzlich willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular.

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestr. 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Julia Michaelis
Telefon: 
030 66777-302
E-Mail: 
recruiting@dena.de
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...ch-industrie-mobilitaet-und-energieeffizienz-47323473
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.03.2024
nach oben