Koordination der Quartiersbüros (m/w/d)

Bonner Energie Agentur (BEA)

Seit mehr als 10 Jahren sind wir als Bonner Energie Agentur (BEA) am Start.

Dabei stehen wir für eine produkt- und anbieterneutrale Energieberatung.

Wir bieten ein umfassendes Informationsangebot zum energieeffizienten Bauen und Sanieren und zu erneuerbaren Energien.

Die Stadt Bonn hat beschlossen, bis 2035 klimaneutral zu werden.

Der Klimaplan bietet dafür den Fahrplan, auch mit Projekten im Gebäudebereich für die BEA.

So gibt es für uns eine Menge zu tun.

Wir krempeln die Ärmel hoch.

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt suchen wir mehrere neue Kolleginnen und Kollegen, die mit uns die Bonner*innen dabei unterstützen, ihre Häuser klimafreundlich und zukunftstauglich zu machen.

Wir suchen konkret jemanden für:

Koordination der Quartiersbüros (m/w/d)

mit planerischem Know How und Herzblut für die Klimawende

Ziel dieser Funktion ist die Entwicklung, die Konzeptionierung, der Aufbau und die Weiterentwicklung der Quartiersbüros sowie der Aktivitäten und Beratungsangebote (gemäß Bonner Klimaplan Steckbrief "4.3.1.1. Entwicklung zielgruppenspezifischer Beratungs- und Unterstützungsangebote - Quartiersbüros").

Die*der Kolleg*in verantwortet die Ressourcenplanung für die Quartiersbüros (Budget, Ausstattung der Büros, Beratungseinsätze) und koordiniert die Aktivitäten und Beratungsangebote der Sanierungsmanager*innen und Sanierungslots*innen.

Selbstverständlich kümmert sie sich um das Einbinden von weiteren Quartiers-Akteur*innen, und Netzwerken.

Sie versteht sich als Schnittstelle zu den BEAKonzepten zur Beratung und Information sowie zur Öffentlichkeitsarbeit.

Klingt das spannend?

Wir suchen folgende Fähigkeiten:

  • Fachkompetenz auf "Master"-Niveau, basierend z.B. auf einem Hochschul-Studium der Fächer Architektur, Stadtplanung, Geografie, Politikwissenschaften
  • mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Leitung von Projekten und im operativen Projektmanagement
  • vorteilhaft sind Erfahrungen in der Quartiersentwicklung bzw. in der Stadtteilarbeit
  • Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Umsetzungsorientierung

Wir wünschen uns für diese Aufgaben ein ProjektmanagementGenie, das sich rasch in Fachfragen einarbeiten kann. Bei den vielfältigen operativen Aufgaben sollte diese Person immer gut den Überblick bewahren.

Strategisches und ökonomisches Denken gehört ebenso ins Anforderungsprofil wie ein ausgeprägter Sinn für das Machbare.

Die*der Kolleg*in sollte auch andere zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit motivieren und Netzwerke knüpfen können und idealerweise sehr gerne zielgruppengerecht kommunizieren.

Passt das?

  • Die Stelle ist unbefristet, in Teilzeit (27,3 Std./Woche) zu besetzen.
  • Die Vergütung – hier nach E 12 – lehnt sich an den TVÖD VK an. Wir bieten 6 Wochen Urlaub im Jahr.
  • Unsere Geschäftsstelle liegt in der Bonner City.
  • Einzelne HomeofficeTage sind in Absprache möglich (bis 25% bzw. bis 1 Tag pro Woche).

Unser Team:

zeichnet aus, dass wir sehr selbständig und eigenverantwortlich arbeiten, dabei unsere
Ziele gut im Blick behalten.

Freundlichkeit und Kollegialität sind uns sehr wichtig.

Wir teilen unser Wissen, unterstützen und vertreten einander gern und pflegen eine
offene, verbindliche Kommunikation.

Fehlertoleranz und Gelassenheit wollen wir bewahren.

Wir freuen uns auf die neuen BEA-Projekte, geben dabei auch bei den anstehenden großen Aufgaben und
aufkommendem Zeitdruck auf uns selbst und aufeinander acht.

Lust dabei zu sein?

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Menschen, ungeachtet ihres Geschlechts, Nationalität, sozialer oder
ethischer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung.

Die Bewerbung sollte aus einem aussagefähigem Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf und entsprechenden
Arbeitszeugnissen bestehen, zusammengefasst in einer PDF-Datei (keine Word, zip, jpeg Formate etc.).

Sie soll mit dem

  • Betreff: BEA-F2 KQ

und mit der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins versehen sein und

  • bis zum 24.4.2024

im E-Mail-Fach unseres Dienstleisters

eingegangen sein.

  • Bei Fragen steht BEA-Geschäftsführerin Celia Schütze ab dem 8. April gerne zur Verfügung unter bewerbung@bea.bonn.de oder telefonisch unter 0228 775061.

Nähere Informationen zur BEA auch unter www.bonner-energie-agentur.de sowie zum Klimaplan der Stadt Bonn
unter www.bonn.de/themen-entdecken/umwelt-natur/klimaplan-2035.php

Bewerbungsschluss: 
24.04.2024
Einsatzort: 
53111 Bonn
Deutschland
Anbieter: 
Bonner Energie Agentur (BEA)
Loggia am Stadthaus
Thomas-Mann-Straße 2-4
63111 Bonn
Deutschland
WWW: 
https://www.bonner-energie-agentur.de/
Ansprechpartner/in: 
Celia Schütze
Telefon: 
0228 775061
E-Mail: 
personal.bonn@movado-gruppe.de
Sonstiges: 
Betreff: BEA-F2 KQ
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.03.2024
nach oben