Praktikant_in zur Vorbereitung von zwei Showcases

dynamis

Beschreibung: 
Neue Kooperation sucht Praktikant_in zur Vorbereitung von zwei Showcases | Erneuerbare Energien | Bildung | Soziale Nachhaltigkeit | Energiewende

Für die neu gegründete Kooperation dynamis suchen wir ab Februar eine Praktikantin/einen Praktikanten zur organisatorischen und inhaltlichen Unterstützung. dynamis veranstaltet auf dem Reformationsjubiläum 2017 zwei Showcases. Dort soll ein Energiewende-Rollenspiel mit Jugendlichen gespielt werden, das für diesen Zweck adaptiert und beworben werden soll. Die Ansprache und Anpassung an die Zielgruppe sind wichtige Bestandteile der Vorbereitung der Showcases. Darüber hinaus wird es Podiumsdiskussionen geben, die vorbereitet werden sollen.

Außerdem veranstaltet dynamis 2017 einen Accelerator Wettbewerb, der die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle für regionale Energiesysteme beschleunigen soll. Hierfür sollen Veranstaltungen organisiert und vorbereitet werden.

Wir suchen daher StudentInnen der Fachrichtungen Kommunikations-, Gesellschaftswissenschaften, Eventmanagement oder Lehramt, die eine Affinität für die Arbeit mit Jugendlichen besitzen. Wissen und Interesse in den Bereichen Energiewende, Bürgerenergie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind ausdrücklich erwünscht.

Organisatorische Rahmendaten
  • Pflichtpraktikum im Rahmen eines Studiums
  • Zeitraum: Februar bis Juni 2017 (fünf Monate)
  • 35 Stunden pro Woche
  • Ort: Berlin
  • Honorierung: 550 Euro pro Monat

Voraussetzungen
  • Kompetenzen im Bildungsbereich, Kommunikation und Projektmanagement durch einschlägiges Studium oder praktische Erfahrungen sind erforderlich
  • Wissen in den Bereichen Energiewende, Bürgerenergie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind erwünscht
  • Spaß an kreativer Arbeitsweise und innovativen Kooperationen
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Verbindlichkeit im Arbeiten und Auftreten
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Tätigkeitsschwerpunkte
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von zwei Showcases für das Reformationsjubiläum 2017
  • Design der Zielgruppenansprache, Bewerbung des Spiels, Kommunikation
  • Organisation von Gesprächsrunden auf der Weltausstellung des Reformationsjubiläums
  • Veranstaltungsmanagement für den Accelerator Wettbewerb

Wir bieten
  • spannende und innovative Themenfelder sowie unkonventionelle Projektansätze
  • weitreichende Erfahrungen und Wissen in den Bereichen Energiepolitik, Gesellschaft und Wissenschaft
  • Beitrag zur sozialen Nachhaltigkeit der Energiewende
  • Raum für Kreativität und Lernen
  • freundlicher und fairer Umgang im Team

Über dynamis
dynamis ist ein Think-Do-Rethink-Tank, der von der innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft, dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) und der 100 prozent erneuerbar stiftung gegründet wurde. Wir sind eine Kooperation von verschiedenen Akteuren aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft und nehmen mit dynamis eine wichtige Leerstelle des Energiewendediskurses systematisch und umfassend in den Fokus: die soziale Nachhaltigkeit.
Unser Ziel ist es, die Energiewende als partizipatives Gemeinschaftswerk so umzusetzen, dass Menschen aus allen gesellschaftlichen Gruppen, Schichten und Milieus daran mitwirken können.
Weitere Informationen über dynamis, unsere Ziele und unser Vorgehen finden Sie unter www.dynamis-online.de.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die neben den üblichen Unterlagen ein Motivationsschreiben beinhalten sollte, das Einblick über Ihre Ziele und Ideen geben sollte.

Wir bitten Sie außerdem uns eine anonymisierte Bewerbung, d.h. ohne die Angabe von Name, Adresse, Alter, Geschlecht, Familienstand, Herkunft/Nationalität und Foto, zuzusenden. Eine einfache Schwärzung der Angaben auf den Bewerbungsunterlagen ist dabei ausreichend. Bitte verwenden Sie eine darauf rücksichtnehmende Mailadresse, wie z.B. Ihre Universitäts- oder Hochschuladresse, die Ihre Matrikelnummer statt Ihres Namens verwendet.

Bitte schicken Sie Ihre anonymisierten Unterlagen bis zum 25. Januar 2017 per E-Mail an kontakt@dynamis-online.de.
Anforderungen: 
  • Kompetenzen im Bildungsbereich, Kommunikation und Projektmanagement durch einschlägiges Studium oder praktische Erfahrungen sind erforderlich
  • Wissen in den Bereichen Energiewende, Bürgerenergie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind erwünscht
  • Spaß an kreativer Arbeitsweise und innovativen Kooperationen
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Verbindlichkeit im Arbeiten und Auftreten
  • sehr gute Deutschkenntnisse
Bewerbungsschluss: 
28.02.2017
Anbieter: 
dynamis
Aufbau Haus
Prinzenstraße 84, Aufgang 1
10969 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dynamis-online.de/
Ansprechpartner/in: 
Friedrich Horn, Projektmanager
Telefon: 
+49 30 698 077 61 27
E-Mail: 
kontakt@dynamis-online.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.01.2017


zurück nach oben