Referent/in Genehmigungsplanung

UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG

Beschreibung: 
Die inhabergeführte Unternehmensgruppe UKA – Umweltgerechte Kraftanlagen – entwickelt und verwirklicht mit ca. 450 Mitarbeitern bundesweit von der Standortsicherung über die Planung und Erlangung der erforderlichen öffentlich-rechtlichen Genehmigungen bis hin zur kaufmännischen und technischen Betriebsführung Vorhaben zur Nutzung erneuerbarer Energien, insbesondere der Windenergie.

Eintrittszeitpunkt: sofort bzw. nach Absprache
Standort: Cottbus
Arbeitszeit: 40-Stunden-Woche, Vollzeit
Führerschein: erforderlich

Die Position umfasst folgende Tätigkeitsschwerpunkte:
  • umfangreiche Analyse des Projektes bei Übergabe in die Genehmigungsphase auf mögliche Genehmigungsrisiken
  • Erstellung der Genehmigungsplanung anhand der Durchführung von Ortsbesichtigungen und Berücksichtigung aller notwendigen Abstände, rechtlicher Anforderungen, Spezifikationen und Grundstücksverfügbarkeiten unter gleichzeitiger Minimierung der Flächeninanspruchnahme
  • rechtzeitige Einholung und Prüfung diverser Gutachten
  • Erstellung von vollständigen Antragsunterlagen für Genehmigungsanträge
  • Überwachung der Fristen im Genehmigungsverfahren
  • Besprechungen mit am Genehmigungsverfahren beteiligten Behörden
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen bezüglich einzureichender Widersprüche gegen den Genehmigungsbescheid
  • Begleitung von Widerspruchs- und Klageverfahren unter Hinzuziehung von Rechtsbeistand
  • regelmäßige projektbegleitende Projektprüfung und Dokumentation des Projektfortschrittes
Anforderungen: 
Wir erwarten von Ihnen:
Sie sollten einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss in einem natur- oder rechtswissenschaftlichen Studiengang bzw. eine vergleichbare Ausbildung vorweisen können. Zudem erwarten wir ausbaufähige Kenntnisse auf folgenden Gebieten:
  • Raumordnung, Landesplanung, städtebauliche Planung und Städtebaurecht
  • Immissionsschutz und Immissionsschutzrecht einschließlich des Genehmigungsverfahrens
  • Natur- und Umweltschutz in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht
  • Kataster- und Grundbuchwesen
  • Grundlagen des Grundstücks- und Pachtrechts
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die vorgesehenen Tätigkeitsbereiche, zur Weiterbildung und zum Erwerb noch fehlender Kenntnisse, zur Unterstützung der Gruppenleiterin/des Gruppenleiters und zur kollegialen Zusammenarbeit

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer
Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung.
Einsatzort: 
03044 Cottbus
Deutschland
Anbieter: 
UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG
Dr.-Eberle-Platz 1
01662 Meißen
Deutschland
WWW: 
http://www.uka-gruppe.de
Ansprechpartner/in: 
Wencke Müller
E-Mail: 
personal@uka-meissen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.12.2017


zurück nach oben