Researcher (w/m) im Bereich Energie- und Klimapolitik

Ecologic Institut gGmbH

Beschreibung: 
Das Ecologic Institut ist ein unabhängiger, wissenschaftlicher Think Tank für umweltpolitische Forschung und Analyse. Seit seiner Gründung 1995 bringt das Institut neue Erkenntnisse und Ideen in die Umweltpolitik ein. Es fördert nachhaltige Entwicklung und trägt zur Verbesserung der umweltpolitischen Praxis bei. Seine Forschung zielt dabei auch auf die Integration von Umweltbelangen in andere Politikfelder. Ein besonderes Anliegen ist es darüber hinaus, die europäischen und internationalen Dimensionen in Forschung, Bildung und dem umweltpolitischen Diskurs zu stärken. Das Ecologic Institut ist in Berlin, Brüssel und Washington DC präsent. Heute arbeiten über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Ecologic Institut. Sie kommen aus über 25 Ländern. Mit ihrer vielfältigen Expertise decken sie die gesamte Bandbreite der Umweltpolitik, nachhaltigen Entwicklung und sozial-ökologischen Forschung ab.

Als Researcher unterstützen Sie unser Team bei der Bearbeitung von Projekten zur nationalen und europäischen Energie- und Klimapolitik. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Akquise neuer Projekte in diesen Fachgebieten.

Ihre Aufgaben
  • Sie bearbeiten Projekte zur Energie- und Klimaschutzpolitik auf nationaler und europäischer Ebene.
  • Sie führen eigenständig wissenschaftliche Analysen durch und arbeiten diese textlich auf.
  • Sie unterstützen bei Projektakquise, -management und -controlling.
  • Sie unterstützen darüber hinaus bei der Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen zur Kommuni-kation von Projektergebnissen.
  • Sie vertreten das Ecologic Institut auf Konferenzen und anderen Veranstaltungen mit wissenschaftlicher oder politischer Ausrichtung.

Unser Angebot
  • Wir bieten Ihnen einen Arbeitsvertrag für 40 Wochenstunden, zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine langfristige Übernahme wird angestrebt.
  • In unserem internationalen Team erleben Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem flexiblen und familienfreundlichen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien.
  • Zudem bieten wir Ihnen ein angemessenes Gehalt, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Gestaltungs¬spielraum, um Ihre eigene Expertise vertiefen zu können. 

Unsere Erwartungen
  • Sie haben eine einschlägige akademische Ausbildung (bspw. Wirtschafts-, Politikwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen) mit einem Masterabschluss beendet.
  • Sie konnten bereits berufliche Erfahrungen (ca. drei bis vier Jahre) in einem relevanten Arbeitsumfeld sammeln, etwa in einem umweltpolitischen Think Tank, in der umweltpolitischen Politikberatung oder in der umweltpolitischen Forschung.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre tiefen Kenntnisse der deutschen und europäischen Energie- und Klimapolitik aus. Idealerweise verfügen Sie über ein ausgeprägtes Verständnis der ökonomischen Wirkung umweltpolitischer Instrumente. Detaillierte Erfahrungen in den Bereichen Förderung erneuerbarer Energien, Energiemärkte sowie Energieeffizienz sind von Vorteil.
  • Sie besitzen nachweisbare, exzellente methodische sowie analytische Fähigkeiten für qualitative und idealerweise auch quantitative Analysen.
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der Projektakquise auf europäischer und nationaler Ebene.
  • Sie arbeiten gerne sowohl selbstständig als auch im Team. Sie überzeugen uns mit Ihrer Begeisterung für die Arbeit in einem interdisziplinären und internationalen Umfeld.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Wünschenswert wäre ein vorhandenes Interesse am Umgang mit neuen Medien sowie deren Einsatz für die Wissenschaftskommunikation.

Ihre Bewerbung

Bitte nutzen Sie für ihre Bewerbung ausschließlich das Bewerbungsformular auf unserer Karrierewebsite:
www.ecologic.eu/de/researcher_energie_klima_2018
  • Sie benötigen für Ihre Bewerbung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsproben.
  • Die Arbeitsproben sollten max. 20 Seiten einer wissenschaftlichen Arbeit, z.B. eines Fachartikels, umfassen.

Unser Auswahlprozess

Der Bewerbungszeitraum endet am 28.09.2018. Für Rückfragen steht Ihnen Stefan Höhne telefonisch (030-86880-199) oder per E-Mail (an jobs@ecologic.eu) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungsschluss: 
28.09.2018
Anbieter: 
Ecologic Institut gGmbH
10717 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.ecologic.eu/de
Ansprechpartner/in: 
Herr Stefan Höhne
Online-Bewerbung: 
http://www.ecologic.eu/de/researcher_energie_klima_2018
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.08.2018


zurück nach oben