2 Akademische Mitarbeiter/innen

BTU Cottbus-Senftenberg

Beschreibung: 
An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg sind in der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme im Fachgebiet Energiewirtschaft in Cottbus folgende Stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

2 Akademische Mitarbeiter/innen
vorerst befristet bis zum 30.09.2021, Teilzeit mit 80 v. H., E 13 TV-L

Kennziffer: 83/18

Das Fachgebiet begleitet die Energiewende mit wissenschaftlichen Publikationen, im Rahmen von Drittmittelprojekten und in der Lehre. Wir erforschen optimales Marktdesign bei hohen Anteilen erneuerbarer Energien ebenso wie die Wirtschaftlichkeit von Energieanlagen und Technologien (z. B. Power-to-Heat-Konzepte) und die Verbesserung der Systemintegration (z. B. durch verbesserte Erzeugungsprognosen).

Ihre Aufgabe liegt in der eigenständigen Bearbeitung von Forschungsprojekten in diesem Bereich. Sie veröffentlichen in wissenschaftlichen Zeitschriften und stellen die aktuellen Forschungsergebnisse auf internationalen Tagungen vor. Das Forschungsthema eignet sich zur Promotion, sofern noch nicht vorhanden.
Anforderungen: 
Einstellungsvoraussetzungen:
Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Sinne der Entgeltordnung zum TV-L (Master/universitäres Diplom/gleichwertig) in für die Tätigkeit einschlägiger wissenschaftlicher Fachrichtung (Wi.-Ing., Wirtschaftswissenschaften bzw.
-mathematik oder vergleichbar). Darüber hinaus bringen Sie mit:
  • (Sehr) guter Studienabschluss
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Statistik, Ökonometrie, Zeitreihenanalyse oder Operations Research
  • Interesse an der Anwendung und Weiterentwicklung quantitativer Methoden
  • Programmiererfahrungen (z. B. R, Python, C++, GAMS) sind von Vorteil. Die Bereitschaft zur Einarbeitung in das Programmieren ist zwingend.
  • Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, Selbständigkeit und Flexibilität
  • Sichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache

Für weitere Informationen über die zu besetzende Stelle steht Ihnen Herr Prof. Dr. Felix Müsgens (E-Mail: fg-energiewirtschaft@b-tu.de, Tel.: 0355 / 69 4504) gern zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die BTU Cottbus–Senftenberg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU Cottbus–Senftenberg.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format bis zum 04.12.2018 an die Dekanin der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme, Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg:

E-Mail: fakultaet3+bewerbungen@b-tu.de
Bewerbungsschluss: 
04.12.2018
Anbieter: 
BTU Cottbus-Senftenberg
Fachgebiet Energiewirtschaft
Siemens-Halske-Ring 13
03046 Cottbus
Deutschland
WWW: 
http://www.b-tu.de
Ansprechpartner/in: 
Prof. Dr. Felix Müsgens
Telefon: 
0355694504
E-Mail: 
fg-energiewirtschaft@b-tu.de
Sonstiges: 
Kennziffer 83/18
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.11.2018


zurück nach oben