Energieberater* für den Standort Minden

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.

Beschreibung: 
Die Verbraucherzentrale NRW engagiert sich intensiv im Handlungsfeld Energie, wobei der Schwerpunkt der Tätigkeiten bei der energetischen Gebäudesanierung liegt.
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW wird mit 27 angestellten Energieberater(n)/ -innen im Rahmen des mit Mitteln der Europäischen Union geförderten Projektes „ENERGIE2020 - Der Energieverbraucheralltag wird digital" durchgeführt.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir für den Kreis Minden zum 4.4.2019 zunächst befristet bis zum 11.7.2019 im Rahmen einer Mutterschaftsvertretung eine/n

Energieberater* für den Standort Minden
*(die Kompetenz zählt, egal welchen Geschlechts) mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von 39,83 Std./Wo. (Vollzeit).

Zu den Aufgaben gehören:
  • die Beratung privater Haushalte zu Energieeinsparung (auch energetische Sanierungsberatung), effizienter Energienutzung und regenerativen Energien - die Beratungen werden u.a. in den privaten Räumen/Immobilien der Ratsuchenden durchgeführt
  • die Organisation der Energieberatungsstellen
  • die Durchführung lokaler Öffentlichkeitsarbeit sowie
  • die Pflege der Kontakte zu Behörden, Energieversorgungsunternehmen, Verbänden und Anderen

Wir erwarten von Ihnen:
  • ein einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (Master -/ Diplom-Universität oder gleichgestellter Hochschule) sowie Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Wärmedämmung, Bauphysik und Versorgungstechnik
  • Interesse an Zukunftstechnologien (wie z.B. Smart Home und Batteriespeicher) ist erwünscht
  • die Fähigkeit, Fachinhalte wissenschaftlich für Broschüren, Fachvorträge o.ä. aufzubereiten
  • gute EDV-Kenntnisse, idealerweise Erfahrungen mit Wärmebilanzprogrammen
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • eine hohe Identifikation mit den Zielen der Verbraucherzentrale NRW sowie eine hohe Affinität für das Thema Energieeinsparung

Wir bieten Ihnen:
  • eine Vergütung nach EG 13 TV-L
  • eine zusätzliche Altersvorsorge
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einer gesellschaftlich hoch anerkannten Organisation mit sehr familienfreundlichem Umfeld

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Sie haben Interesse an dieser Aufgabe? Dann bewerben Sie sich ausschließlich online unter Nutzung dieses Links:

https://recruitingapp-5221.de.umantis.com/Vacancies/632/Application/CheckLogin/1?customer=5221

unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 24.01.2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bewerbungsschluss: 
24.01.2019
Einsatzort: 
32423 Minden
Deutschland
Anbieter: 
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.

Deutschland
WWW: 
https://www.verbraucherzentrale.nrw/
Ansprechpartner/in: 
Frau Hirschmann
Online-Bewerbung: 
https://recruitingapp-5221.de.umantis.com/...632/Description/1?customer=5221
Sonstiges: 
05/2019
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.01.2019


zurück nach oben