Kommunikationsmanager (m/w/d) - Nachhaltige Energie im Gebäude

Buildings Performance Institute Europe, BPIE ASBL

Beschreibung: 
Kommunikationsstrategie und Medienpräsenz
  • Sie unterstützen die Umsetzung der Kommunikationsstrategie von BPIE.
  • Sie stärken die Reichweite des Deutschlandprogramms von BPIE.
  • Sie unterstützen die Social-Media-Aktivitäten von BPIE auf Englisch und Deutsch.
  • Sie pflegen gute Beziehungen zu relevanten Stakeholdern wie politischen Entscheidungsträgern, Forschungsinstituten, Zivilgesellschaft und der Industrie, insbesondere in Deutschland.
Projektmanagement
  • Sie verwalten die Kommunikationsaktivitäten von EU-finanzierten Projekten, einschließlich des Monitorings und der Berichterstattung und unterstützen jegliche Kommunikationsaufgaben in EU-finanzierten Projekten, an denen BPIE beteiligt ist.
  • Sie entwerfen, bearbeiten und gestalten Artikel, Veröffentlichungen, Broschüren, Factsheets und anderes Kommunikationsmaterial (print und digital), das für eine Verbreitung in großem Umfang bestimmt ist und sowohl Forschungs- als auch politische Akteure adressiert, insbesondere im Rahmen von
o Horizon2020-finanzierte Projekte
o Projekte im Rahmen des Deutschlandprogramms
  • Sie wirken – ggf. federführend – an der Vorbereitung von Projektvorschlägen in deutscher und englischer Sprache mit.
  • Sie stellen reibungslose Prozesse zwischen dem Forschungsteam von BPIE und anderen Projektpartnern sicher.
  • Sie organisieren Konferenzen, Workshops und andere Veranstaltungen.
  • Sie gewährleisten eine effektive Verwaltung unserer Kontaktdatenbanken.
  • Sie führen alle anderen damit zusammenhängenden Aufgaben aus, die mit der Senior Kommunikationsmanagerin und der Germany Programme Managerin vereinbart wurden.
Anforderungen: 
IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Sie sind Bürger (m/w/d) eines EU-Landes.
  • Sie weisen mindestens 4-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit EU-finanzierten Projekten (IEE, RP7 oder Horizon2020), einschließlich Berichterstattungsanforderungen und Projektanträge.
  • Sie können technische Fragestellungen politikrelevant kommunizieren.
  • Sie haben ein Händchen für Managementaufgaben (einschließlich Planung und Berichterstattung).
  • Sie sind erfahren in der Veranstaltungsplanung.
  • Sie haben diverse Webmanagementfähigkeiten (verschiedene Plattformen) und sind ein geschickter Social-Media Nutzer.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, ein Projekt unabhängig zu verwalten, aber im Team zu arbeiten.
  • Sie haben eine Affinität zum Thema und die Fähigkeit, politische und technische Aspekte der Energieeffizienz von Gebäuden zu verstehen.
  • Sie verstehen die deutschen energiepolitischen Prozesse, ein Verständnis der EU-Politik ist von Vorteil.
  • Sie haben gute Computer- und Organisationsfähigkeiten; Grafikdesignkenntnisse sind von Vorteil.

IHRE PERSÖNLICHEN FÄHIGKEITEN
  • Sie sind deutscher und englischer Muttersprachler oder haben Sprachkenntnisse auf vergleichbarem Niveau; jede weitere Sprache ist von Vorteil.
  • Sie halten Fristen ein und können Beiträge für mehrere Projekte gleichzeitig verwalten.
  • Sie sind bereit, in einem kleinen, multikulturellen Team zu arbeiten und sind ein proaktiver und konstruktiver Teamplayer.
  • Sie kommunizieren kreativ und innovativ und haben gleichzeitig ein Auge fürs Detail.
  • Sie sind bereit und in der Lage mindestens 2-6 mal pro Jahr zu Reisen, hauptsächlich in Europa, einschließlich regelmäßiger Reisen nach Brüssel.

BEDINGUNGEN
BPIE bietet einen unbefristeten Vertrag mit Sitz in Berlin und nach deutschem Arbeitsrecht an, idealerweise ab Mai 2019.

KONTAKT

Senden Sie uns Ihren Lebenslauf und ein Bewerbungsschreiben in englischer Sprache vor dem 24. Februar 2019 an Marine Faber (marine.faber@bpie.eu).

Bitte geben Sie in der Betreffzeile der E-Mail unbedingt die Berufsbezeichnung "Kommunikationsmanager" und Ihren Namen an.

Die Kandidaten, die in die engere Wahl kommen, werden Anfang März 2019 zu Interviews eingeladen.

Wir werden zwar alle eingegangenen Bewerbungen berücksichtigen, bedauern jedoch, dass wir nur mit den für ein Vorstellungsgespräch ausgewählten Bewerbern kommunizieren können. Wir bitten Sie, von Telefonanrufen abzusehen.
Bewerbungsschluss: 
24.02.2019
Einsatzort: 
Berlin
Deutschland
Anbieter: 
Buildings Performance Institute Europe, BPIE ASBL
Denkfabrik
Rue de la Science, 23
1040 Brussels
Belgien
WWW: 
http://www.bpie.eu
Ansprechpartner/in: 
Anne-Sophie Nollet
Telefon: 
+3227893000
E-Mail: 
annesophie.nollet@bpie.eu
Sonstiges: 
Berufsbezeichnung "Kommunikationsmanager"
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.02.2019


zurück nach oben