Fachreferent (w/m/d) Energiebilanzierung und Monitoring

Regionalverband FrankfurtRheinMain

Beschreibung: 
Unsere Abteilung Klima, Energie und Nachhaltigkeit ist schwerpunktmäßig verantwortlich für die Erstellung des Regionalen Energiekonzeptes. Hierzu gehört auch die fachliche Unterstützung der Kommunen und Landkreise bei einer nachhaltigen Entwicklung unserer Region.

Des Weiteren bietet die Abteilung Veranstaltungen mit unterschiedlichen Formaten zu verschiedenen Themenschwerpunkten an und berät Kommunen. Es werden Projekte für Kommunen durchgeführt sowie Kommunen bei der Realisierung eigenständiger und interkommunaler Projekte unterstützt. Ziel ist es, die Serviceleistungen des Verbandes auszubauen und damit die Dienstleistungen für unsere Kommunen zu erweitern und zu optimieren.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabenbereich gehören:
  • Mitarbeit an Projekten der Abteilung wie dem Regionalen Energiekonzept
  • Datenbeschaffung und –aufbereitung sowie –aktualisierung einschließlich GIS-Programmierung
  • Energie- und CO2-Bilanzierung sowie deren Auswertung und Erweiterung
  • Weiterentwicklung eines Monitorings zur Überwachung der Umsetzungsschritte für die Energiewende und einer Berichterstattung über die Fortschritte in der Region
  • Erstellen von Entscheidungsgrundlagen wie Sitzungsvorlagen, fachlichen Stellungnahmen, GIS-basierten Karten, Statistiken, Berichten, Präsentation der Arbeitsergebnisse in der Öffentlichkeit
  • Implementierung von Arbeitsergebnissen in das Klima-Energie-Portal
Anforderungen: 
Sie bringen folgende Qualifikationen mit:
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium der Fachrichtung Umweltwissenschaften, Energiewirtschaft, Umweltmanagement, Geographie, Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung mit Fachkenntnissen in den Bereichen Klimaschutz / Energiewirtschaft und Umweltmanagement
  • Erfahrung mit der Erstellung von Energie- und Treibhausgasbilanzen sowie sonstigen Schadstoffbilanzen
  • Sehr fundierte Kenntnisse in Excel, gute Kenntnisse in der Anwendung des Geographischen Informationssystems ArcGIS Desktop. Erfahrung in der Automatisierung der Verarbeitung von Geodaten über Pythonscripte sind wünschenswert.
  • Sehr zuverlässige und fehlerfreie Aufbereitung von Daten und detaillierte Dokumentation von Zwischenarbeitsschritten sowie der Weiterentwicklung der Bilanzierungen des Regionalverbandes
  • Sie können komplexe Sachverhalte verständlich aufbereiten sowie sicher und ergebnisorientiert präsentieren
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Sie haben eine interdisziplinäre, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Engagement und Begeisterung für unsere Region
Unser Angebot für Sie:
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle, deren Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), in der Entgeltgruppe 12 TVöD erfolgt.
  • Neben den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Betriebliche Altersvorsorge) bieten wir unseren Mitarbeitern ein Job-Ticket an.
  • Die Besetzung der Stelle ist mit Teilzeitkräften grundsätzlich möglich.
  • Schwerbehinderte fordern wir ausdrücklich zur Bewerbung auf, bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei.
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team.
  • Der Regionalverband FrankfurtRheinMain ist Mitglied in der „Charta der Vielfalt“ (www.charta-der-vielfalt.de). Der Umsetzung dieser Ziele fühlen wir uns verpflichtet.
Bewerbungsschluss: 
10.03.2019
Anbieter: 
Regionalverband FrankfurtRheinMain
Abteilung Klima, Energie und Nachhaltigkeit
Poststraße 16
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
WWW: 
http://www.region-frankfurt.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Minnert
Telefon: 
069/25771904
E-Mail: 
bewerbung2019@region-frankfurt.de
Sonstiges: 
Kennziffer 0093
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.02.2019


zurück nach oben