studentische Hilfskraft

Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Beschreibung: 
Die Stiftung der deutschen Wirtschaft zur Nutzung und Erforschung der Windenergie auf See (Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE) setzt sich seit 2005 für die Förderung der Offshore- Windenergie - als Beitrag für eine nachhaltige und umweltverträgliche Energieversorgung- ein.

Für unser Berliner Büro suchen wir schnellstmöglich eine studentische Hilfskraft, die uns insbesondere bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und der Projektkommunikation unterstützt. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen engagierten Team.

Ihre Hauptaufgaben:
  • Assistenz in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung im Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • Analyse- und Recherchetätigkeiten in den Bereichen Offshore-Windenergie und Energiepolitik
  • Unterstützung des Berliner Büros im Alltagsgeschäft
Anforderungen: 
Ihr Profil:
  • Fortgeschrittenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung, z.B. der Politik- oder Kommunikationswissenschaften oder auch Wirtschaftsingenieurwesen
  • Praktische Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und politische Kommunikation erwünscht
  • Kenntnisse und Begeisterung für Erneuerbare Energien, Fachkenntnisse im Bereich Offshore-Windenergie und/oder Netzanbindung vorteilhaft
  • Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie die Bereitschaft, sich in verschiedene Themenfelder einzuarbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme sowie Social-Media-Kenntnisse

Die Bewerbung bitte nur in elektronischer Form.
Bewerbungsschluss: 
21.06.2019
Anbieter: 
Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE
Schiffbauerdamm 19
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-offshore.de
Ansprechpartner/in: 
Petra Chuchracki
E-Mail: 
p.chuchracki@offshore-stiftung.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.05.2019


zurück nach oben