Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d)

Universität Kassel

Beschreibung: 
Die Universität Kassel ist eine junge Universität mit rund 25.000 Studierenden. Sie hat ein außergewöhnlich breites Profil mit den Kompetenzfeldern Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft.

Im Fachbereich Architektur – Stadtplanung - Landschaftsplanung, Institut für Architektur – Fachgebiet Technische Gebäudeausrüstung (Prof. Dr. Jens Knissel), ist baldmöglichst die folgende Stelle zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d), EG 13 TV-H, befristet, Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden),

Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanzierten Forschungsprojekts: „EnOB: SLIM - Semizentrale Lüftung und intelligentes Betriebsmonitoring; Teilvorhabentitel: Modellprojekte und intelligentes Betriebsmonitoring“. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.05.2024 befristet. Die Möglichkeit der Promotion ist gegeben.
Auf Wunsch ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit mit 75,00 Prozent der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten möglich (derzeit 30 Wochenstunden).

Aufgaben:
Aufgabe ist die selbstständige Bearbeitung von Themen des oben benannten Forschungsvorhabens inklusive der Dokumentation der Ergebnisse.
Forschungsthemen sind u.a. die wissenschaftliche Unterstützung bei der Entwicklung von Komponenten zur semizentralen Lüftung sowie deren Umsetzung in vier Modellprojekten. Für jedes Modellprojekt ist ein Messkonzept zu erstellen, umzusetzen und die Messdaten auszuwerten.
Weitere Themen sind die Entwicklung von Ansätzen zum intelligenten Betriebsmonitoring und die Unterstützung der Projektleitung.

Voraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (auch akkreditierter Master an Hochschule/Fachhochschule) in Maschinenbau, Energie-/Versorgungstechnik, Umwelttechnik, Regenerative Energien und Energieeffizienz oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen technische Gebäudeausrüstung, mechanische Belüftung von Gebäuden sowie zur Energieeffizienz im Gebäudebereich

Von Vorteil sind:
  • Erfahrung in Aufbau und Durchführung von Messungen, der Gebäudeautomation, der Gebäude- und Anlagensimulation
  • EDV-Kenntnisse (u.a. MS-Office)
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit, insbesondere mit Architekten

Für Rückfragen steht Prof. Dr. Jens Knissel, Tel.: 0561-804-7463, E-Mail: knissel@uni-kassel.de, zur Verfügung.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht. Informationen gemäß Art. 13 DSGVO für das Bewerbungsverfahren bei der Universität Kassel finden Sie unter www.uni-kassel.de/go/ausschreibung-datenschutz

Bewerbungsfrist: 26.07.2019

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer 32456 im Betreff, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel
bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.
Bewerbungsschluss: 
26.07.2019
Anbieter: 
Universität Kassel
34109 Kassel
Deutschland
E-Mail: 
bewerbungen@uni-kassel.de
Sonstiges: 
Kennziffer 32456
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.07.2019


zurück nach oben