Jurist (m/w/d)

Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Beschreibung: 
Die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH ist eine im Jahre 2016 gegründete 100%-ige Landesgesellschaft und übernimmt im Auftrag der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern die Koordinierung verschiedenster Aufgaben im Bereich Energie und Klimaschutz.

Für unseren Hauptsitz in Stralsund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Juristen (m/w/d)

Ihre Aufgabenbereiche umfassen insbesondere:
  • Beratung zu Kommunal- und Bürgerbeteiligungsmodellen in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht bei Erneuerbare-Energie-Projekten (Wind, Photovoltaik, Solarthermie, Biomasse) einschließlich deren Begleitung sowie zum Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetz
  • Moderation von Gesprächen und Durchführung von Bürgerinformationsveranstaltungen
  • Erarbeitung von Ideen und Konzepten für EFRE-Kampagnen der Agentur
  • Präsentation der Agentur auf Veranstaltungen, Netzwerkarbeit
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei weiterführenden Aufgaben

Wir erwarten von Ihnen:
  • Ein dem Aufgabengebiet entsprechendes abgeschlossenes Studium (Volljurist oder Jurist mit wirtschaftsrechtlicher Spezialisierung oder Wirtschaftsjurist (Master))
  • Relevante Berufserfahrung, Erfahrungen im kommunalen Bereich sind von Vorteil
  • Interesse, Verständnis und Sensibilität für die Bereiche erneuerbare Energien, Energieeinsparung und Energieeffizienz sowie Akzeptanz, wirtschaftliche Teilhabe und Wertschöpfung, Kenntnisse über das Energierecht und Kommunalrecht
  • Die Fähigkeit zur zielgruppenspezifischen Beratung, Einfühlungsvermögen für unterschiedliche Zielgruppen, hohe soziale Kompetenz
  • Sicheres Auftreten, selbstständige Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Entscheidungsfreude und Belastbarkeit
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift, Bereitschaft zu aktiver Kooperation, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen auch außerhalb üblicher Dienstzeiten, Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:
  • Eine junge Agentur, die die Energiewende und den Klimaschutz im Land MV vorantreibt und erfolgreiche Kampagnen durchführt
  • Eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovativen und engagierten Team
  • Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Vergütung Entgeltgruppe 13 bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen
  • 40 h/Woche

Das Bestreben der Landesregierung, den Anteil der Frauen in allen Teilen der Landesverwaltung, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen, wird durch die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH ausdrücklich mitgetragen. Entsprechend qualifizierte Frauen fordern wir daher auf, sich für die ausgeschriebene Aufgabe zu bewerben.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.10.2019, ausschließlich per E-Mail an: sandra.borchert@leka-mv.de

Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH
z.Hd. Herrn Gunnar Wobig
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund

Hinweis: Bewerbungskosten werden nicht erstattet.
Bewerbungsschluss: 
20.10.2019
Anbieter: 
Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
Deutschland
WWW: 
https://www.leka-mv.de/
Ansprechpartner/in: 
Herrn Gunnar Wobig
E-Mail: 
sandra.borchert@leka-mv.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.09.2019


zurück nach oben