Projektmitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich „Energieeffizienz in Wohngebäuden“

Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH

Beschreibung: 
Die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, den Klimaschutz in der Region Hannover aktiv zu fördern. Neben Informations- und Beratungskampagnen rund um Energieeffizienz und erneuerbare Energien bearbeitet sie gemeinsam mit ihren Partnern aus den Kommunen und der lokalen Wirtschaft verschiedene Projekte zu aktuellen Klimaschutzthemen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Mitarbeiter/in im

Projektmanagement (w/m/d)

in unserem Programm „Energieeffizienz in Wohngebäuden“.

Und das erwartet Sie:
  • Planung und Organisation von Beratungskampagnen und Veranstaltungen
  • eigenverantwortliche Durchführung von Projektbausteinen
  • Betreuung des Energieberaterteams und der Partner in den Kommunen
  • Administrations-, Assistenz-, Dokumentationsarbeiten im Programm
  • Vorstellung des Programmes bei Partnern, Kunden und auf Veranstaltungen
  • ein familienfreundliches Unternehmen, das seit fast 20 Jahren engagiert Klimaschutz vorantreibt, und in dem ein kollegiales Miteinander und Teamwork großgeschrieben werden
  • eine Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Arbeitsgebiet
  • Möglichkeit zu Home-Office, 30 Urlaubstage sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld, Möglichkeiten der Weiterbildung und -entwicklung
Anforderungen: 
  • ein ingenieurstechnisches oder umweltwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation durch eine branchennahe Ausbildung mit Berufserfahrung, vorzugsweise mit Bezug zu Energieeffizienz und/oder erneuerbaren Energien ist von Vorteil
  • erste Erfahrungen und Kenntnisse im Projektmanagement sind wünschenswert
  • Sie sind sehr gut organisiert, haben Deadlines und vorgegebene Meilensteine im Blick, arbeiten strukturiert und eigeninitiativ
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Sie besitzen hohe soziale und kommunikative Fähigkeiten, ein souveränes und verbindliches Auftreten und haben Erfahrung in der Präsentation

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 bis 40 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 25. November 2019 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@klimaschutzagentur.de.

Bitte richten Sie Ihre Rückfragen zum Bewerbungsverfahren an: Julia Hartmann, Tel. 0511 22 00 22 12, j.hartmann@klimaschutzagentur.de

Bei Rückfragen zu den jeweiligen Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte an: Vanessa Kohlmeier, Programmleiterin, Tel. 0511 22 00 22 31, v.kohlmeier@klimaschutzagentur.de

www.klimaschutzagentur.de
Bewerbungsschluss: 
25.11.2019
Anbieter: 
Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH
Goethestraße 19
30169 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://www.klimaschutz-hannover.de
Ansprechpartner/in: 
Julia Hartmann
Telefon: 
0511 / 22.00.22.12
E-Mail: 
bewerbung@klimaschutzagentur.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.11.2019


zurück nach oben