Koordinator*in für das Ökumenische Netzwerk Klimagerechtigkeit

Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit

Beschreibung: 
Das Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Koordinator*in für das Ökumenische Netzwerk Klimagerechtigkeit

Es handelt sich um eine Vollzeit-Stelle (39 Std./Wo), die zunächst auf 14 Monate befristet ist. Eine zweijährige Fortführung der Stelle wird angestrebt. Der Dienstort ist Hamburg-Othmarschen.

Das seit 2018 bestehende „Ökumenische Netzwerk Klimagerechtigkeit“ (www.kirchen-fuer-klimagerechtigkeit.de) bündelt und stärkt bundesweit die ökumenische Zusammenarbeit zum Thema Klimagerechtigkeit. Ziel ist es, eine neue Qualität ökumenischer Vernetzung, Qualifizierung und des Austauschs zum Thema Klimagerechtigkeit in weltkirchlicher und ökumenisch-weltweiter Perspektive zu erreichen.

Die Stelle ist beim Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit angesiedelt.

Die Koordinierungsstelle arbeitet im Team mit einer weiteren Koordinierungsstelle beim katholischen Hilfswerk Misereor am Dienstort Berlin.
Das Netzwerk wird von einem ökumenisch besetzten Trägerkreis getragen. Dieser arbeitet eng mit den Koordinierungsstellen zusammen und verantwortet die inhaltliche Zielsetzung und strategische Ausrichtung des Netzwerkes.

Das Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit gestaltet und fördert die Beziehungen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zu Kirchen und Nichtregierungsorganisationen in Afrika, Asien, im Pazifik, Amerika und Europa. Gemeinsam mit weltweiten Partner*innen engagiert sich das Zentrum für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung.

Mit der Infostelle Klimagerechtigkeit (www.klimagerechtigkeit.de) engagiert sich das Zentrum seit fünfzehn Jahren in der Projekt- und Bildungsarbeit zum Thema Klimagerechtigkeit innerhalb der Nordkirche und in bundesweiten Netzwerken.

Zur Koordinierung des ökumenischen Netzwerkes Klimagerechtigkeit suchen wir eine Person für folgende Aufgabenschwerpunkte:
  • Vernetzung der Mitglieder des ökumenischen Netzwerkes (durch Projekte, Medienarbeit, Veranstaltungen, gemeinsame Aktionen, Verfassung von gemeinsamen Stellungnahmen) sowie die Gewinnung neuer Mitglieder
  • Kommunikation von aktuellen Themen, Prozessen, Aktivitäten zu Klimagerechtigkeit in die Landeskirchen, Bistümer, Dienste und Werke hinein und öffentlichkeitswirksame, kirchlich-kritische Begleitung des Post-Paris-Prozesses
  • Bundesweite Beratungs- und Servicestelle für aktionsorientierte Netzwerke* Inhaltliche Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit und dessen Trägerkreis
  • Pflege der Internetseite und Aufbau einer Projektdatenbank als zentrale Plattform für die Vernetzung von Akteur*innen
  • Koordinierung von Gremien, Projektgruppen und Terminen für das ökumenische Netzwerk Klimagerechtigkeit
  • Zusammenarbeit mit Brot für die Welt

Erforderliche Qualifikationen / Erwartungsprofil:
  • Fachhochschul- bzw. Hochschulabschluss
  • Bereitschaft zu einer bundesweiten Reisetätigkeit
  • Sehr gute Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kommunikations- und Netzwerkkompetenz gegenüber unterschiedlichen Akteuren
  • Hohe Eigenverantwortung und Selbstorganisation sowie Teamfähigkeit
  • Erfahrung in Medienarbeit
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen in Deutschland (mindestens aus ehrenamtlicher Tätigkeit in kirchlichen Strukturen)
  • Grundlagenwissen in Fragen der Klimapolitik, Klimagerechtigkeit, des Klimaschutzes
  • Sehr gute Kenntnisse der Office-Anwendungen und Kenntnisse der Pflege von Typo 3 basierten Webseiten

Die Stelle wird nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnentarif (KAT K10) vergütet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Judith Meyer-Kahrs, Telefon 040 / 88.181 -331, zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 1. April 2020
an das Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit, Agathe-Lasch-Weg 16, 22605 Hamburg – ausschließlich per E-Mail an

bewerbung@nordkirche-weltweit.de.

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich in KW 16/17 stattfinden
Bewerbungsschluss: 
01.04.2020
Anbieter: 
Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit
Agathe-Lasch-Weg 16
22605 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.kirchen-fuer-klimagerechtigkeit.de
Ansprechpartner/in: 
Judith Meyer-Kahrs, Telefon
Telefon: 
040 / 88.181 -331
E-Mail: 
bewerbung@nordkirche-weltweit.de.
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.03.2020
zurück nach oben