Ausbaukoordinator*in für Wärmenetze

Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen gGmbH

Beschreibung: 

Die Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen ist die erste Anlaufstelle im Landkreis, wenn es um Energieeffizienz und den Ausbau erneuerbarer Energien geht. Wir sind unabhängige und neutrale Berater, effektive Netzwerker und kompetente Konzeptioner mit einem ganzheitlichen Blick für die individuelle Situation unserer Kunden aus dem privaten, gewerblichen und kommunalen Umfeld. Unser motiviertes Team besteht aus interessanten Persönlichkeiten mit individuellen Kompetenz- und Aufgabengebieten. Es begeistert uns besonders, gemeinsam die optimale Lösung für unsere Kunden zu entwerfen und sie als verlässlicher Partner zu begleiten.

Ihre Aufgaben

Als Ausbaukoordinator (m/w/d) von Wärmenetzen leisten Sie einen wichtigen Beitrag beim Transformationsprozess hin zu einem integrierten Energiesystem. Im Zentrum Ihrer Arbeit steht der Ausbau von energieeffizienten Wärmenetzen auf Basis erneuerbarer Energien in den Städten und Gemeinden des Landkreises Tübingen. Hierzu sind Sie tätig in der strategischen Planung, der fachlichen Konzeption und Begleitung sowie dem Transfer von Wissen:

  • Untersuchung von lokalen Energieversorgungsstrukturen.
  • Identifizierung und räumlicher Abgleich von Wärmequellen und -senken auf kommunaler Ebene.
  • Energiefachliche Beratung und Begleitung von Kommunen bei der städtebaulichen Entwicklung in Neubau- und Bestandsgebieten.
  • Erstellung von energetischen Quartierskonzepten.
  • Vernetzung von Schlüsselakteuren (Kommunen, Klimaschutz- und Sanierungsmanager, Fördermittelgeber, Handwerk, Stadtplaner, Ingenieurbüros, Energieversorger, Energie-Genossenschaften, Landwirte, Hochschulen etc.).
  • Öffentlichkeitsarbeit und Informationsvermittlung an kommunale Entscheidungsträger.
  • Unterstützung bei der Abklärung und Beantragung von konzeptionellen und investiven Fördermitteln.
  • Schaffung von Synergien durch Einbindung in bestehende und künftige Projektstrukturen im Themengebiet.
Anforderungen: 

Ihr Profil

  • Sie haben ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten und verfügen über ein fundiertes technisch-wirtschaftliches Verständnis im Bereich von Wärmenetzen, Erzeugungstechnologien und Betreibermodellen.
  • Sie kennen sich mit Geoinformationssystemen aus und können eigenständig Visualisierungen sowie kartografische Auswertungen erstellen.
  • Sie kennen das kommunale Umfeld und können die übergeordneten Initiativen von Bund und Land in Ihrer Arbeit aufgreifen und integrieren.
  • Sie sind in der Energieszene vernetzt und verfügen nach Möglichkeit über erste berufliche Erfahrungen im Themengebiet der Wärmenetzkonzeption.
  • Sie können erklärungsbedürftige Inhalte mit präziser Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift verständlich darstellen. Digitale Medien sind kein Neuland für Sie.
  • Sie besitzen Überzeugungsstärke im persönlichen Gespräch sowie vor Gruppen und gehen offen auf Menschen zu. Sie arbeiten selbstständig und denken analytisch.

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD und flexible Arbeitszeiten.
  • Betriebliche Altersvorsorge.
  • Kollegiale Zusammenarbeit im hochmotivierten Team und moderne Arbeitsplätze.
  • Spannende Aufgaben sowie persönliche Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung.
Bewerbungsschluss: 
31.08.2020
Anbieter: 
Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen gGmbH
Nürtinger Straße 30
72074 Tübingen
Deutschland
WWW: 
http://www.agentur-fuer-klimaschutz.de
Ansprechpartner/in: 
Daniel Bearzatto
Telefon: 
07071567960
E-Mail: 
d.bearzatto@agentur-fuer-klimaschutz.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.07.2020
zurück nach oben