Senior Finanzexpert*in für nachhaltige Investitionen im Gebäudebereich

Deutsche Energie-Agentur GmbH

Beschreibung: 

Wer bei der dena arbeitet, gehört zu den Impulsgebern der Energiewende in Deutschland. Wir engagieren uns jeden Tag für ein nachhaltiges Energiesystem – und das nicht nur auf nationaler Ebene, sondern auch im internationalen Kontext.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir energiegeladene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von Berlin aus politische und gesellschaftliche Prozesse rund um die Energiewende mitgestalten wollen.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau des Themengebietes im Kontext grüner Finanzprodukte und nachhaltiger Investitionen mit Fokus auf Investitionen im Gebäudebereich in Deutschland
  • Einordnung und Bewertung von Risiken und Chancen grünen Wachstums für die Branchen der Immobilienwirtschaft sowie der Finanzwirtschaft
  • Einordnung des politischen Kontextes u.a. aus EU-Taxonomie und Green Deal sowie der deutschen finanzpolitischen Rahmenbedingungen für den deutschen Immobilienmarkt
  • Erarbeitung konkreter Ansätze und Instrumente zur Unterstützung nachhaltiger Investitions- und Finanzierungsansätze
  • Konzeptionierung und Durchführung von Studien, Aufbau des Know-hows, Durchführung von Analysen und Bewertungen vorhandener Studien und Strategiepapiere
  • Aufbau eines Netzwerkes aus Stakeholdern der Finanz- und Immobilienbranche
Anforderungen: 

Ihr Profil

  • Mit sehr gutem oder gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbar mit grundlegenden Kenntnissen im Gebäudesektor
  • Kenntnisse der Märkte und Akteure für Finanzprodukte im Immobilienbereich sind erforderlich
  • Kenntnisse der nationalen und europäischen politischen Rahmenbedingungen für den Finanzmarkt sowie der Energiepolitik werden vorausgesetzt
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung mit Kenntnissen im Projektmanagement sowie in Stakeholderprozessen
  • Wissenschaftliches Grundlagenwissen bei der Erarbeitung von Studien ist wünschenswert
  • Fähigkeit zum lösungsorientierten, analytischen, strukturierten und konzeptionellen Arbeiten an systemischen Fragestellungen
  • Ausgeprägte Sicherheit in der deutschen Sprache, v.a. im schriftlichen Ausdruck, hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams mit hoher Dynamik
  • Eigenverantwortliches Handeln und hohe Motivation werden vorausgesetzt
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie nach Möglichkeit auch der französischen Sprache sind wünschenswert

Das bieten wir Ihnen

  • Arbeit in einem spannenden Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Offenheit für individuelle Arbeitszeitmodelle
  • einen attraktiven Arbeitsort mitten in Berlin
  • Zuschuss zum ÖPNV-Jobticket und zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • und nicht zuletzt ein tolles Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH
Chausseestraße 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Ines Rewel
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/die-dena-als-arbeitgeber/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.08.2020
zurück nach oben