Expert*in für Energieanalysen Energieeffizienz im Gebäudebereich

Deutsche Energie-Agentur GmbH

Beschreibung: 

Wer bei der dena arbeitet, gehört zu den Impulsgebern der Energiewende in Deutschland. Wir engagieren uns jeden Tag für ein nachhaltiges Energiesystem – und das nicht nur auf nationaler Ebene, sondern auch im internationalen Kontext. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir energiegeladene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von Berlin aus politische und gesellschaftliche Prozesse rund um die Energiewende mitgestalten wollen.

Expert*in für Energieanalysen Energieeffizienz im Gebäudebereich

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Erarbeitung wissenschaftlicher Studien, Gutachten und Statistiken im Kontext Energiewende und Klimaschutz in Gebäuden
  • Bewertung von Energiebilanzen von Wohn- und Nichtwohngebäuden, Bewertung von technischen und wirtschaftlichen Auswirkungen
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Analysen und Bewertungen zur Zielerreichung der Energiewende im Gebäudesektor in Deutschland und Europa
  • Mitarbeit an Publikationen der dena wie u.a. dem dena-Gebäudereport oder bei dena Studien
  • Erarbeitung von Präsentationen zu den bearbeiteten Themenbereichen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Facharbeitskreisen

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeit in einem spannenden Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Offenheit für individuelle Arbeitszeitmodelle
  • einen attraktiven Arbeitsort mitten in Berlin
  • Zuschuss zum ÖPNV-Jobticket und zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • und nicht zuletzt ein tolles Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften mit nachweislichen Kenntnissen im Gebäudesektor
  • Berufserfahrung in der Auswertung und Erarbeitung wissenschaftlicher Studien und Szenarien im Kontext der Energiewende im Gebäudesektor sind wünschenswert
  • Kenntnisse der nationalen und europäischen Energiepolitik, insbesondere im Kontext Energieeffizienz und erneuerbare Energien
  • Erfahrungen bei der Bilanzierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden nach EnEV, Anwendung der relevanten Normen
  • Fähigkeit zum lösungsorientierten, analytischen, strukturierten und konzeptionellen Arbeiten an systemischen Fragestellungen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, MS Project, MS Access)
  • Sicherheit im schriftlichen Ausdruck, hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams mit hoher Dynamik
  • Eigenverantwortliches Handeln und hohe Motivation werden vorausgesetzt
Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH
Chausseestraße 128
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Ines Rewel
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/die-dena-als-arbeitgeber/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.09.2020
zurück nach oben