Mobilitätsmanager (m/w/d)

Stadtverwaltung Wetzlar

Beschreibung: 

Engagement für Menschen, Lebensqualität in der Region mit gestalten, eigene Ideen einbringen das sind wichtige Voraussetzungen für die Arbeit in der Stadtverwaltung Wetzlar. Unsere rund 1.000 Mitarbeiter/innen sind erste Anlaufstelle für alle Anliegen zum Wohnen, Arbeiten und Leben in Wetzlar. Unser Ziel ist es, die Attraktivität unserer Stadt für alle 54.000 Ein wohner/ innen nachhaltig weiter zuentwickeln.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von zwei Jahren in Vollzeit eine(n)

Mobilitätsmanager (m/w/d)

für unser Amt für Umwelt und Naturschutz EG 11 TVöD

die Stellenbesetzung erfolgt vorbehaltlich der noch ausstehenden Förderzusage.

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung von Maßnahmen aus dem Klimaschutz Teilkonzept Rad und Fußverkehr; insbesondere Unterstützung, Begleitung und Moderation der bautechnischen Umsetzungsmaßnahmen und Verfolgung der Verstetigungsstrategie und des Controlling zu  Prozess der Rad und Fußverkehrsförderung in Wetzlar
  • Entwicklung und Organisation von konzeptionellen Strategien und Maßnahmen im Bereich klimaschonender Mobilität
  • Förderung klimafreundlicher Mobilitätsformen durch Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit und der Bürgerbeteiligung
  • Akquirierung und Abwicklung von Finanzierungsmöglichkeiten der B undes Landes und EU Förderungen zu klimaschonenden Mobilitätsprojekten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein Diplom bzw. Bachelor-/ Masterabschluss im Bereich Verkehrsplanung, Stadt und Regionalplanung oder Geographie
  • Sie haben gute Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Grundlagen (u.a. StVO, ERA), der Strategien des Landes Hessen zur Nahmobilität und der Entwicklung im Bereich klimaschonender Mobilität, eine sichere Anwendung der gängigen MS Office Programme setzen wir voraus
  • Sie denken ana lytisch und können konzeptionell arbeiten
  • Eigeninitiative, Kooperationsfähigkeit und Flexibilität zeichnen Sie aus

Ihre Chance:

  • * flexible Arbeitszeiten, vielseitige Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf
  • * umfangreiche Möglichkeiten der Personalentwicklung
  • * Förderung Ihrer Gesundheitsvorsorge
  • * eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge
  • * bei Bedarf Hilfe bei der Wohnungssuche

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Insbesondere möchten wir auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten
sie, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.

Wir bitten Sie, sich ausschließlich online über www.interamt.de zu bewerben.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 01.11 .2020 online über www.interamt.de (ID 624739):

https://interamt.de/koop/app/trefferliste?3&behoerdenlink=http://www.wetzlar.de

Fragen beantwortet Ihnen vorab gerne:

Frau Eickeler, Personal und Organisationsamt, Tel. 06441 991134 , E Mail: melanie.eickeler@wetzlar.de
sowie
Frau Dr. Biermann Amt für Umwelt und Naturschutz, Tel. 06441 993900 E Mail: jutta.dr.biermann@wetzlar.de

Bewerbungsschluss: 
01.11.2020
Anbieter: 
Stadtverwaltung Wetzlar
Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar
Deutschland
WWW: 
https://www.wetzlar.de/...lenangebote/stellenangebote.php#SP-grouplist-6-1:4
Ansprechpartner/in: 
zum Verfahren: Frau Eickeler; fachl.: Frau Dr. Biermann
Telefon: 
06441 991134; 06441 993900
Online-Bewerbung: 
https://interamt.de/koop/app/crypt.tUs4JEGemZpox7-tdbnyUg/tUs31
Sonstiges: 
INTERAMT-ID: 624739
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.10.2020
zurück nach oben