Studentische Mitarbeit (w/m/d): Entwicklung einer Web-Anwendung

Reiner Lemoine Institut gGmbH

Beschreibung: 

Studentische Mitarbeit (w/m/d): Entwicklung einer Web-Anwendung

im Bereich Energiesysteme

Kurzbeschreibung:
Das Team des Forschungsbereichs Transformation von Energiesystemen befasst sich mit verschiedenen Forschungsfragen zur Umsetzung der Energiewende.

Diese umfassen Themen zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und des Stromnetzes, der Kopplung der elektrischen Energieversorgung mit dem Wärmesektor, Erzeugungszeitreihen von Erneuerbare-Energie-Anlagen und das Einbinden und Vernetzen von Akteuren. Für unsere Analysen haben wir in Kooperation mit verschiedenen Partnern Simulationstools und Datenbanken entwickelt. Diese sind Open Source und werden kontinuierlich weiterentwickelt.

In früheren Projekten wurden bereits Web-Tools entwickelt, um die Energiewende zu erklären. Aufbauend auf den hier gewonnenen Erfahrungen, sollen in Zukunft ähnliche Tools entwickelt werden, um zum Beispiel den Flächenbedarf für die Versorgung mit Erneuerbarer Energie deutschlandweit zu visualisieren.

Du wirst du Teil unseres Teams, indem du an der Umsetzung von intuitiv bedienbaren, webbasierten Tools mitwirkst.

Deine Aufgaben:

  • Datenakquise zu den regulatorischen Rahmenbedingungen einzelner Bundesländer sowie von statistischen Daten zu Bevölkerung, Energieverbrauch etc.
  • Recherche und Validierung von EE-Anlagen-Daten aus dem Markstammdatenregister, OSM sowie weiteren Quellen
  • Generierung und Validierung von Einspeise- und Bedarfszeitreihen
  • Generierung von Potenzialflächen durch Verschneidung verschiedener Flächen miteinander
  • Berechnung und Validierung verschiedener Szenarien

Wir bieten:

  • Ein freundliches, offenes Arbeitsklima in einem jungen, interdisziplinären Team (aktuell etwa 80 Mit-arbeitende, davon ca. 30 Studierende)
  • Fachliche Betreuung
  • Eine transparente und partizipative Unternehmenskultur
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an internen Weiterbildungen
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Große Flexibilität bei den Arbeitszeiten und -orten
  • Lage auf dem Wissenschaftscampus Adlershof, gute ÖPNV-Anbindung

Rahmenbedingungen:

  • Arbeitsbeginn zum 1. November 2020 oder nach Vereinbarung
  • Zunächst befristet auf 6 Monate
  • Nach Absprache zwischen 10 und 40 Stunden im Monat möglich
  • Stundensatz von 12,50 EUR in Anlehnung an den TV Stud III
Anforderungen: 

Dein Profil:

  • Immatrikulation an einer (Fach-)Hochschule – idealerweise in der Fachrichtung Medieninformatik, Webentwicklung, (Geo-/Umwelt-) Informatik oder in einem anderen relevanten Feld
  • Deutschkenntnisse auf mindestens C1-Level
  • Programmierkenntnisse in HTML, CSS (Foundation o.ä.) sowie JavaScript (node.js, D3.js o.ä.) erforder-lich
  • Programmierkenntnisse in Python (Django), PostgreSQL/PostGIS sowie Leaflet/OpenLayers wün-schenswert
  • Erfahrungen mit Webservern wünschenswert
  • Interesse an transdisziplinären Ansätzen und der Energiewende
  • Eine eigenständige, systematische und sorgfältige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zur Kommunikation und Dokumentation der Arbeitsergebnisse setzen wir voraus

Kontakt:

Bitte schick deine Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei unter Angabe der Referenz „Transformation_98_081020“ im Betreff an bewerbung@rl-institut.de.

Fragen zu den Arbeitsinhalten beantwortet Hendrik Huyskens.
Deine Ansprechpartnerin für den Bewerbungsprozess ist Michaela Weiske.

Anbieter: 
Reiner Lemoine Institut gGmbH
Transformation von Energiesystemen
Rudower Chaussee 12
12489 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.reiner-lemoine-institut.de
Ansprechpartner/in: 
Michaela Weiske
Telefon: 
030 / 12 08 434 -10
Fax: 
030 / 12 08 434 -98
E-Mail: 
bewerbung@rl-institut.de
Sonstiges: 
Referenz „Transformation_98_081020“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.10.2020
zurück nach oben