Werkstudent MATLAB (m/w/d)

Pavana GmbH

Beschreibung: 

Die Husumer PAVANA GmbH ist die Expertin für hochspezialisierte Dienstleistungen im Rahmen der komplexen Planung von Windenergie-Projekten. Sie realisiert Windmesskampagnen, erstellt Fachgutachten und übernimmt vielfältige unterstützende und bewertende Leistungen.

Werkstudent MATLAB (m/w/d)

Sie sind Student (m/w/d) im Bereich Informatik oder Naturwissenschaft und interessieren sich für eine Werkstudententätigkeit im Bereich der Windenergie?

Sie möchten dabei erste Berufserfahrung sammeln und motiviert mit uns zusammenarbeiten?

Die PAVANA GmbH ist ein DIN ISO 17025 akkreditiertes Prüf- und Messlabor und sucht einen Werkstudenten der uns bei unserer Arbeit in MATLAB und bei den Datenbanken langfristig und kontinuierlich unterstützt.

Anforderungen: 

Sie verfügen über fundierte MATLAB und MySQL-Datenbank-Kenntnisse sowie Erfahrungen im Softwaretesting bzw. der Software-Qualitätssicherung.

Zudem wären LaTeX-Kenntnisse von Vorteil. Außerdem verfügen Sie über gute Englischkenntnisse. Sie haben Spaß daran im Team zu arbeiten und verfügen über ein hohes Pflicht- und Qualitätsbewusstsein.

Und das bieten wir:

  • Flexible Arbeitszeiten und damit eine gute Vereinbarkeit von Job und Studium
  • Arbeiten im akkreditierten Bereich (DIN ISO 17025)
  • Internationale Arbeitsatmosphäre
  • Dynamisches, zukunftsträchtiges Unternehmensumfeld
  • Yoga, Firmenfitness u.v.m.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bei Rückfragen steht Ihnen gerne Lars Levermann, Geschäftsführer der PAVANA GmbH, unter Telefon 04841 8944-100. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums über unser Online-Bewerbungsformular

Anbieter: 
Pavana GmbH
Otto-Hahn-Straße 12-16
25813 Husum
Deutschland
WWW: 
https://www.pavana-wind.com/
Ansprechpartner/in: 
Lars Levermann
Telefon: 
04841 8944-100
E-Mail: 
info@pavana-wind.com
Online-Bewerbung: 
https://pavana-wind.softgarden.io/...TLAB-m-w-d-?jobDbPVId=22078461&l=de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.11.2020
zurück nach oben