Projektentwickler*in - Bereich: E-Mobilität / Schwerpunkt: Ladeinfrastruktur

Inselwerke eG

Beschreibung: 

Projektentwickler*in im Bereich E-Mobilität

mit dem Schwerpunkt Ladeinfrastruktur

Sie entwickeln eigenständig eine Akquisestrategie für Standorte sowie CPOs im Bereich öffentlicher Ladeinfrastruktur (AC/DC) und Ladeinfrastruktur für Fuhrparke.

Sie bahnen Projekte an und begleiten sie bis zum Vertragsschluss, das heißt konkret

  • Sie identifizieren selbstständig Standortpartner*innen und Kund*innen.
  • Sie beantworten eingehende Anfragen und sprechen potenzielle Kund*innen aktiv an.
  • Im Gespräch mit den Kund*innen identifizieren Sie Kundenbedarfe.
  • Sie nehmen die relevanten technischen Voraussetzungen vor Ort auf und identifizieren gegebenenfalls Cross-Selling-Potenziale für Photovoltaik oder Carsharing.
  • Im Zusammenspiel mit den Technischen Planer*innen erarbeiten Sie bedarfsgerechte Angebote und Lösungen.
  • Sie beantragen Fördermittel (Bundes- und Landesmittel) und rechnen diese in Zusammenarbeit mit den Kund*innen, technischem und kaufmännischem Team ab.
  • Sie kalkulieren Projekte und Angebote.
  • Sie adaptieren Vertragsvorlagen bis zur Unterschriftreife.
  • Gegebenenfalls koordinieren Sie anschließend auch die Projektumsetzung.

Das bieten wir Ihnen:

Wir bieten die Stelle ab sofort mit 30 Wochenstunden und Vollzeitperspektive an. Sie ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine anschließende entfristete Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses streben wir an. Der Arbeitsort ist Eberswalde. Flexible Arbeitszeiten und Home Office sind möglich.

Wir sind eine Energiegenossenschaft, die ihre Wurzeln auf der Insel Usedom hat und sich in der Region zwischen Berlin und Ostsee zuhause fühlt. Unser Anliegen ist es, in dieser Region mit Hilfe der Erneuerbaren Energien gemeinschaftlich Impulse für eine zukunftsfähige Entwicklung zu setzen. Wichtig ist uns, Bürger*innen auf einfache Weise zum Mitmachen einladen und unabhängig von der Kapitaleinlage gleichberechtigt miteinander umgehen zu können.

Im Bereich Ladeinfrastruktur sind wir seit 2018 deutschlandweit als CPO-Aggregator und Servicedienstleister tätig. Unser genossenschaftliches Wesen ist hier Alleinstellungsmerkmal im dynamischen Marktgeschehen.

Operativ gesehen sind wir mit aktuell sechs Mitarbeiter*innen ein kleines Team, in dem die Wege kurz sind und wir uns gegenseitig unterstützen. Gemeinsam möchten wir gern sinnvoll wachsen, dabei stehen die Sinnhaftigkeit unseres Tuns und das Miteinander für uns im Mittelpunkt.

Anforderungen: 

Sie teilen unsere Überzeugung, dass Klimaschutz und Nachhaltigkeit bedeutsame und große Herausforderungen sind, denen Sie sich gemeinsam mit uns stellen möchten. Sie identifizieren sich mit dem Ansatz der Erneuerbaren Energien und der Elektromobilität.

Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Projektanbahnung und -abwicklung, vorzugsweise im Bereich Energie und / oder Mobilität. Praktische Erfahrungen in der Errichtung von technischen Anlagen sind von Vorteil.

Mit den Themen E-Mobilität im Allgemeinen und Ladeinfrastruktur im Besonderen sind Sie bereits gut vertraut oder aber Sie sind interessiert und bereit, sich intensiv in diese Themen einzuarbeiten.

Sie sind in der Lage, die Ansprache von Kund*innen eigenständig strategisch zu planen. Ihre Strategie setzen sie anschließend agil um. Mehrere Projekte im Blick zu behalten, bereitet Ihnen keine Probleme.

Im Gespräch mit potenziellen Kund*innen treten Sie souverän auf. Sie vermitteln Kund*innen komplexe Zusammenhänge anschaulich, erfassen individuellen Bedarfe und leiten im Zusammenarbeit mit der Technischen Planung bedarfsgerechte Lösungen ab.

Sie können sich auf Englisch mündlich wie schriftlich gut verständigen. Sie haben einen Führerschein oder sind mit Bahn und Fahrrad vergleichbar mobil.

Sie arbeiten gern im Team, sind offen für Neues und haben Spaß am Aufbau neuer Prozesse und Strukturen.

Sie finden sich in dem Aufgaben- und Kompetenzprofil wieder? Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Arbeitsbeginns.

Bewerbungsschluss: 
10.03.2021
Anbieter: 
Inselwerke eG
Eisenbahnstr. 92-93
16225 Eberswalde
Deutschland
WWW: 
http://www.inselwerke.de
Ansprechpartner/in: 
Madlen Haney
Telefon: 
038372 140000
E-Mail: 
bewerbung@inselwerke.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.02.2021
zurück nach oben