Projektkoordinator (m/w/d)

Effizienz-Agentur NRW

Beschreibung: 

Stellenausschreibung der Effizienz-Agentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) mit Sitz in Duisburg ist das neutrale Kompetenzzentrum für Ressourceneffizienz in NRW. Sie bietet Industrie- und Handwerksbetrieben in NRW seit 1998 im Auftrag des NRW-Umweltministeriums als unabhängiger Fachpartner mit 30 Beschäftigten ein umfassendes Leistungsangebot zur Ermittlung von Einsparpotenzialen beim Rohstoff- und Energieverbrauch an, begleitet sie bei der Finanzierung und Umsetzung von Ressourceneffizienz-Maßnahmen und informiert über das Thema in Veranstaltungen, Schulungen und Netzwerken (Mehr Infos: www.ressourceneffizienz.de)

Wir suchen zur Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zur Zirkulären Wertschöpfung zum 1. Mai 2021 (zunächst befristet bis Ende 2022) einen

Projektkoordinator (m/w/d)

Das Aufgabenfeld erstreckt sich einerseits auf die Mitarbeit im Forschungsprojekt “Zirkuläre Wertschöpfung” an der Hochschule Ruhr West (Standort Bottrop) mit dem Schwerpunkt im Teilbereich „Betriebliche Initiierungsvorhaben“. Ziel des Projektes ist die Identifizierung von ressourcenschonenden Konzepten zur Circular Economy unter Berücksichtigung der Digitalisierung der Produktion (Industrie 4.0) und die Einführung und Umsetzung in der mittelständischen Wirtschaft in NRW. Es handelt sich dabei um ein interdisziplinäres Projekt im Auftrag des Landes NRW, in dem betriebswirtschaftliche, verfahrenstechnische und informationstechnische Kompetenzen in Kooperation mit lokalen und regionalen Wirtschafts­förderorganisationen sowie der Hochschule anwendungsorientiert zusammenwirken. (Weitere Informationen: www.prosperkolleg.de)

Des Weiteren steht die Mitarbeit in den Arbeitsteams der EFA und der Transfer zwischen den Institutionen im Mittelpunkt mit dem Ziel, die Wissens- und Angebotspalette der EFA im Bereich Ressourceneffizienz um den Schwerpunkt Circular Economy zu erweitern. Dies umfasst:

  • strategische Weiterentwicklung des Themas der Circular Economy innerhalb der EFA durch die konzeptionelle Erstellung von Inhalten, Vernetzung mit relevanten Akteuren und Gestaltung eines internen Arbeitskreises in enger Abstimmung mit der Geschäftsleitung
  • Entwicklung und Durchführung von Formaten zur betrieblichen Initiierung (z.B. Erstgespräche, Workshops und Online-Seminare) im Projekt „Zirkuläre Wertschöpfung“ zur Gestaltung ressourcenschonender Umsetzungsprozesse zur Circular Economy in Industrie, Handwerk und Gewerbe
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sustainability Management, Produktionstechnik, Produktdesign oder verwandter Gebiete
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Circular Economy
  • Kenntnisse über Aspekte betrieblicher Prozesse
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Flexibilität und Mobilität

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld
  • ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können
  • umfangreiche Unterstützung, um sich neuen Herausforderungen zu stellen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 16.04.2021 an: gl-assistenz@efanrw.de.

Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Dr. Peter Jahns (Geschäftsleiter) Tel.: 0203-37879-42

Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sustainability Management, Produktionstechnik, Produktdesign oder verwandter Gebiete
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Circular Economy
  • Kenntnisse über Aspekte betrieblicher Prozesse
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Flexibilität und Mobilität
Bewerbungsschluss: 
16.04.2021
Anbieter: 
Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher-Str. 49
47119 Duisburg
Deutschland
WWW: 
http://ressourceneffizienz.de
Ansprechpartner/in: 
Kerstin Hohmann
Telefon: 
0203 / 378 79 - 403
E-Mail: 
gl-assistenz@efanrw.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.03.2021
zurück nach oben