Projektmanager*in Erneuerbare Energien und Geschlechtergerechtigkeit

Women Engage for a Common Future

Beschreibung: 

Für unser deutsches WECF-Büro in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmanager*in im Bereich Erneuerbare Energie und Geschlechtergerechtigkeit.

Kein oder eingeschränkter Zugang zu Energie sowie die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern sind enorme Hindernisse für Klimaschutz, eine sozial-gerechte Entwicklung und die Verbesserung der Lebensbedingungen. Trotz ihres hohen Potenzials sind Energieeffizienz und Erneuerbare Energien bislang nur unzureichend implementiert und werden oft rein technisch betrachtet. WECF unterstützt verschiedene Akteur*innen der Zivilgesellschaft, Politik und Wissenschaft bei der Weiterentwicklung notwendiger Kompetenzen, um Rahmenbedingungen für eine gerechte Energiewende zu schaffen. Der Zusammenarbeit mit lokalen Partner*innen sowie die gemeinsame Planung und Durchführung erneuerbarer Energielösungen, zu denen u.a. zielgruppenorientierte Bedarfsanalysen, Qualifikation und unsere politische Arbeit gehören, stehen dabei im Fokus. Ein wichtiges Konzept sind dezentrale und demokratische Energiegemeinschaften.

Was sind deine Aufgaben?

  • Eigenständige Leitung von internationalen Energieprojekten
  • Unterstützung des Teams bei laufenden Energie- und Klimaprojekten mit lokalen Partnern
  • Organisation von Veranstaltungen über Energiearmut, Energiewende, Energie & Gender, etc.
  • Unterstützung bei Publikationen zu Energie und Gender in deutscher und englischer Sprache
  • Vertretung von WECF in nationalen und internationalen Energie- und Klimaschutzverbänden
  • Verfassen von Blog-Beiträgen, Newslettern und Pressemitteilungen
  • Allgemeine administrative und organisatorische Aufgaben

Was erwarten wir von dir?

  • Ausbildung/Studium im Bereich Erneuerbare Energie, Klima, Geographie, Gender, o.ä.
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit
  • Idealerweise bestehendes Netzwerk im Energie-, Klima- und/oder Genderbereich
  • Kreativität und Organisationsgeschick, Erfahrung im Projektmanagement
  • Interesse für Nachhaltigkeitsthemen und Identifikation mit unseren Visionen und Zielen
  • Hohe Reisebereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Durchhaltevermögen
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

Unser Team: Was kannst du von uns erwarten?

  • Mitwirkung an einer zukunftsfähigen und gerechten Energiewende
  • Neue Denkanstöße, kreative Ideen und faszinierende Innovationen
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre mit internationalen Expert*innen
  • Flache Hierarchien und eigenverantwortliches Arbeiten mit individueller Betreuung
  • Offenheit für neue Vorschläge und Flexibilität bei der Umsetzung deiner Ideen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen, Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn (bitte in einer einzigen PDF-Datei) an info.de@wecf.org . Für evtl. Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 
20.05.2021
Anbieter: 
Women Engage for a Common Future
Klima & Energie
Sankt Jakobsplatz 10
80331 München
Deutschland
WWW: 
http://www.wecf.org/de
Ansprechpartner/in: 
Katharina Habersbrunner
Telefon: 
089232393813
E-Mail: 
info.de@wecf.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.04.2021
zurück nach oben