Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für F+E in erneuerbarer Wärme

Solites - Steinbeis Forschungsinstitut

Beschreibung: 

Solites ist ein Forschungsinstitut für solare und zukunftsfähige thermische Energiesysteme im Unter­nehmensverbund der Steinbeis-Stiftung (www.solites.de, www.steinbeis.de).

Solites ist in allen Bereichen thermischer Energiesysteme tätig, die im Sinne einer Zukunftsfähigkeit deutlich zur CO2-Emissionsreduktion beitragen. Unser Schwerpunkt liegt auf innovativen und neuen Technologien, für die noch kein Stand der Technik existiert oder dieser an neue Problemstellungen angepasst werden muss.

Wir sind Technologieführer in der Forschung, Entwicklung und der Marktbereitung für Solarthermie in Wärmenetzen, Multifunktions-Wärmespeicher, CO2-neutraler Wärmenetze und für die Bohrlochintegrität von Erdwärmesonden.

Bei Solites arbeiten wir mit Freude an neuen Problemstellungen und entwickeln Innovationen, die einen echten Beitrag zu einer zukunftsfähigen Wärmeversorgung leisten. Teamarbeit, ob digital aus dem Homeoffice oder im Büro, und eine lösungsorientierte Vorgehensweise für die bestmöglichen Ergebnisse stehen dabei im Vordergrund.

Sie bearbeiten in unseren Teams eigenständig Aufgaben, Analysen und Simulationen in Forschungs- oder Beratungsprojekten in Kooperation mit deutschen und europäischen Partnern. In unserem breiten Themenspektrum können Sie je nach persönlichem Interesse sowohl fachlich als auch methodisch Schwerpunkte setzen.

Wir bieten Ihnen eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit einer Vergütung entsprechend Entgeltgruppe E13 TVöD mit der Option auf eine unbefristete Anstellung.

Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte bevorzugt in elektro­nischer Form an uns.

Anforderungen: 

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) für F+E in erneuerbarer Wärme

Wir wachsen und suchen mehrere engagierte, kreative und in theoretischer sowie praxisorientierter Arbeit sichere neue Teammitglieder, die folgende Eigenschaften haben:

  • abgeschlossenes Masterstudium in den Fachrichtungen Maschinenbau, Energie-, Umweltschutz- oder Verfahrenstechnik
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohes Engagement und Qualitätsbewusstsein
  • Wunsch und Fähigkeit zu kreativem, interdisziplinärem und eigenverantwortlichem Arbeiten in nationalen und internationalen Projektteams

Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Themengebiete, eine Einarbeitung entsprechend Ihrer Interessen ist auch möglich:

  • Fachkenntnisse in dynamischer Systemsimulation, z.B. mit TRNSYS
  • Fachkenntnisse in FEM-Simulationen z.B. mit FEFLOW oder in CFD-Simulationen z.B. mit Ansys
  • Markt und Politik für erneuerbare Wärmenetze und Energieeffizienzmaßnahmen
  • Realisierung von innovativen Pilotprojekten im Investorenbereich

Auch als Absolventin oder Absolvent geben wir Ihnen gerne eine Chance.

Bewerbungsschluss: 
15.06.2021
Anbieter: 
Solites - Steinbeis Forschungsinstitut
Meitnerstr. 8
70563 Stuttgart
Deutschland
WWW: 
http://www.solites.de
Ansprechpartner/in: 
Magdalena Berberich
Telefon: 
0711 673200055
E-Mail: 
berberich@solites.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
04.05.2021
zurück nach oben