Ingenieur*in (w/m/d) im Bereich der Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz

smartOPS GmbH

Beschreibung: 

Die smartOPS GmbH ist ein neu gegründets Ingenieurbüro für Erneuerbare Energien mit Sitz in Kassel und kann auf Erfahrungen von über 30 Jahren im Bereich der Windenergie, Photovoltaik und Energiesysteme sowie Sektorenkopplung zurückgreifen. Schwerpunkte liegen in der technisch ökonomischen Auslegung und Planung von Energieprojekten in der Machbarkeits- Auslegungs-, Umsetzungsphase aber auch im Betrieb. Die smartOPS GmbH kooperiert sehr eng mit der EMD Deutschland GbR und deren Softwareprodukten.
Die EMD Deutschland ist exklusiver Vertriebspartner des dänischen Softwareentwicklers EMD International A/S und betreut den Vertrieb der EMD Softwareprodukte (windPRO, energyPRO, windOPS, energyTRADE).

Zur Verstärkung unseres Teams beginnend mit einem Forschungsprojekt zur Umsetzung eines innovativen Energiemanagementlösung und Weiterentwicklung sowie Anwendung unserer Produkte in Kassel suchen wir ab sofort eine(n)

Ingenieur*in (w/m/d)

Ihr Aufgabenprofil
Ingenieurstätigkeiten

  • Technisch-ökonomische Modellierung und Simulation von Energiesystemen
  • Technische und ökonomische Analyse von Energiesystemen
  • Dokumentationen, Präsentationen (z.B. Technische Schaubilder und Grafiken)
  • Konzeption von Systemlösungen der Gebäudeautomation
  • Auslegung und Simulation von PV-Systemen Forschungsprojekt
  • Intensive Mitarbeit in Forschungsprojekt
  • Mitwirkung bei der Entwicklung eines Energiemanagementsystem
  • Datenbanken (SQL)
  • Algorithmen und Dienste
  • Mitwirkung Websites und -services
  • Erstellung von Gebäude Automatisierung und Monitoring mit SYMCON
  • Programmierung einzelner Software-module und Dienste Programmierung (JAVA, Phyton, VBA, weitere Programmiersprache z.B. DELPHI)
  • Datenkommunikation und Buskommunikation (JSON, MOD-Bus, M-Bus, EE-Bus, uw.) zwischen technischen Anlagen

Allgemein

  • Verfassen von Fachartikeln und Pressemitteilungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Werbemitteln (Präsentationen, Prospekte, Produktblätter) Produktmanagement
  • Koordination von kleineren Projekten
  • Unterstützung von Maßnahmenplänen für Markteintritt und -durchdringung.

Alle Tätigkeiten erfolgen hauptsächlich auf Deutsch. In Kooperation mit internationalen Partnern ist eine Kommunikation sprachlich und schriftlich in Englisch vorgesehen. Die Tätigkeiten sind mit innerdeutschen und vereinzelt auch mit europäischen Reisen verbunden.

Anforderungen: 

Ihre Qualifikation:
Ein Studium der Ingenieurswissenschaften (Master, Bachelor, Diplom) in den Bereichen Erneuerbare Energien, Wirtschaftsingenieur, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar und eine Affinität zu Technik sind wünschenswert. Der sichere Umgang mit Standardsoftware (Windows, Word, Outlook, Excel, PowerPoint), sowie Umgang mit der englischen Sprache in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.
Sie haben nachweisliche Erfahrungen und Qualifikation in der Programmierung und beherrschen den Großteil der oben genannten Programmiersprachen. Fachwissen im Bereich Erneuerbare Energien (Photovoltaik, Wind, BHKWs, Wärmepumpen, Energiesystemen ist ein Plus, aber nicht zwingend notwendig. Eine selbständige, teamorientierte, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, gute Auffassungsgabe, Interesse an vertieftem Einarbeiten in Technologien sowie ein hohes Maß an Servicebewusstsein und Freude an anspruchsvollen Projekten runden ihr Profil ab.

Das erwartet Sie:
Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in Vollzeit in einem engagierten Team mit offener Kommunikation, das die Energiewende voranbringen und Projekte umsetzen will. Sie arbeiten in einem modernen Umfeld mit individueller Förderung und leistungsgerechter Entlohnung. Sie erwartet ein moderner und zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen mit anspruchsvollen Projekten und Softwaretools zur Umsetzung der Energiewende. Natürlich gibt es auch bei uns stressige Phasen. Wir achten jedoch darauf, dass die „Work-Life-Balance“ stimmt. Wir bieten familienfreundliche und auch flexible Arbeitszeiten sowie langfristige Entwicklungsperspektiven auf einem gemeinsamen Weg in die Zukunft.

Bewerbungsschluss: 
01.12.2021
Einsatzort: 
34119 Kassel
Deutschland
Anbieter: 
smartOPS GmbH
Breitscheidstraße 6
34119 Kassel
Deutschland
WWW: 
http://www.sektorenkopplung.info
Ansprechpartner/in: 
Murielle Jannet
Telefon: 
0561 34337
Fax: 
0561 34339
E-Mail: 
m.jannet@smartops.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.07.2021
zurück nach oben