Studentische Hilfskraft (m/w/d) mit Schwerpunkt Kommunikation

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Beschreibung: 

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften berät Politik und Gesellschaft unabhängig und gemeinwohlorientiert. Die Themen reichen von der Digitalisierung über die Zukunft der Energieversorgung, Mobilität, nachhaltige Ressourcennutzung, Bildung und Arbeit bis hin zu Fragen der Technikkommunikation. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln fundierte Handlungsentwürfe und bringen diese in die öffentliche und politische Debatte ein. Die von Bund und Ländern geförderte Akademie setzt sich dafür ein, dass technikbezogene Fragen auf dem aktuellen Stand des Wissens diskutiert und zukunftsrobuste Entscheidungen getroffen werden. Eine Geschäftsstelle mit Standorten in München, Berlin und Brüssel koordiniert die Arbeit von acatech.

Es steht außer Frage, dass die Energieversorgung auf erneuerbare Energien umgestellt werden muss. Wasserstoff wird dabei eine entscheidende Rolle zukommen. Wasserstoff kann ohne CO2-Emissionen zu verursachen gewonnen werden und ist vielseitig im Energiesystem einsetzbar. Doch welche Schwerpunkte sollten in der Forschung und Umsetzung gelegt werden? Die Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung sieht die Erstellung einer Wasserstoff-Roadmap vor. Diese soll dem Aufbau der Wasserstoffwirtschaft in Deutschland dienen und eine zielgerichtete Forschungs- und Innovationspolitik aufzeigen.

Mit dem Projektvorhaben

H2-Kompass – Werkzeug zur Erstellung der Nationalen Wasserstoff Roadmap

wollen wir einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, die Ziele der Nationalen Wasserstoffstrategie zu erreichen. Das Projekt entwickelt in einem transparenten, wissenschaftsbasierten Prozess Handlungsoptionen, verknüpft diese mit konkreten Anwendungsszenarien und benennt die jeweiligen Vor- und Nachteile, die mit diesen Optionen verbunden sind. Der H2-Kompass kann so als Grundlage dienen, effizient und faktenbasiert den Entwurf einer Wasserstoff-Roadmap aus forschungspolitischer Sicht zu erstellen. Die Basis dafür bildet die Aufarbeitung nationaler und internationaler Strategiepapiere und Studien zum Thema Wasserstoff, verbunden mit einem breiten Dialog mit relevanten Akteuren der Wasserstoffwirtschaft und -forschung.

Für das Projektvorhaben H2-Kompass suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische Hilfskraft (m/w/d)
(Kennziffer 47/2021)
mit Schwerpunkt Kommunikation

Die Arbeitszeit beträgt 15 - 20 h/Woche. Dienstort ist Berlin.

Ihre Aufgaben

Der Fokus dieser Stelle liegt auf der Mitarbeit im Kommunikationsteam von H2-Kompass und umfasst die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Stakeholder-Dialoge und Publikationen.

Die Stelle sieht unter anderem folgende Tätigkeiten vor:

  • Sie unterstützen das Kommunikationsteam bei seiner Arbeit in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stakeholder-Dialoge und Publikationen.
  • Sie unterstützen das Team in organisatorischer und gestalterischer Hinsicht bei der Pflege der Projektwebsite, des Youtube-Kanals, bei der Durchführung von Veranstaltungen und bei Filmaufnahmen.
  • Sie verfassen und redigieren Texte verschiedener Genres für unterschiedliche Kommunikationskanäle (Print und Online).
  • Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen arbeiten Sie an bereits bestehenden und neuen Kommunikationsformaten für verschiedene Zielgruppen.

Ihr Profil

  • Sie studieren in fortgeschrittenem Semester und haben ein starkes Interesse an den Themenfeldern Energie- und Klimapolitik.
  • Idealerweise haben Sie bereits erste praktische Erfahrungen in einer Agentur oder im Bereich Öffentlichkeitsarbeit gemacht.
  • Sie sind mit der Pflege von Youtube-Kanälen vertraut und wissen, worauf es beim Einstellen der Inhalte ankommt.
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Content-Management-Systemen.
  • Sie können MS Office-Produkte sicher anwenden und haben gute Kenntnisse in Bildbearbeitungs- Grafik- und Videoschnittprogrammen (Adobe CC).
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Kreativität, Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative aus und verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten.
  • Sie beherrschen Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und haben sichere Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung.

Was Sie erwartet

Eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einer jungen, wachsenden Wissenschaftsorganisation mit einem hochkarätigen Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft sowie die Arbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 47/2021 elektronisch in einem einzigen PDF-Dokument an jobs@acatech.de.

Einsatzort: 
10119 Berlin
Deutschland
Anbieter: 
acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
Bereich Energie, Ressourcen und Nachhaltigkeit
Pariser Platz 4a
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.acatech.de
E-Mail: 
jobs@acatech.de
Sonstiges: 
Kennziffer 47/2021
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.09.2021
zurück nach oben