Projektmitarbeiter (w/m/d) Erneuerbare Energien

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Beschreibung: 

Deine Energie für neue Energie! Für unser wachsendes Arbeitsgebiet suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

Projektmitarbeiter (w/m/d) Erneuerbare Energien

Über die dena

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben

  • Mitgestaltung von nationalen und internationalen Projektansätzen zur Erreichung der Energiewende- und Klimaschutzziele im Bereich erneuerbare Energien
  • Bewertung von neuen Geschäftsmodellen und Innovationen sowie den notwendigen ökonomische wie rechtlichen Rahmenbedingungen in den drei Verbrauchssektoren
  • Bewertung technischer Ansätze und Potenziale zur Dekarbonisierung der Industrie/Wirtschaft, inklusive rechtlicher und ökonomischer Aspekte
  • Bewertung von Nachhaltigkeitsmanagementsystemen und der zukünftigen Rolle Erneuerbarer Energien
  • Analyse der Herausforderungen für die Projektfinanzierung sowie des regulatorischen Rahmens für Erneuerbarer Energien
  • Erstellung von Analysen, Studien und Publikationen zu nationalen und internationalen Entwicklungen im Handlungsfeld für unterschiedliche Zielgruppen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Stellungnahmen zu ausgewählten Themen
  • Projektmanagement und Steuerung von externen Dienstleistern
  • Konzeption von Veranstaltungen im Themenfeld in Zusammenarbeit mit unserem Veranstaltungsteam
  • Unterstützung beim weiteren Aufbau des branchenspezifischen Netzwerks an der Schnittstelle zwischen Politik und WirtschaftAktive Gestaltung der Projektkommunikation und der Kommunikation mit Stakeholdern und Projektpartnern
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Akquise weiterer Projekte, Akquise von Projektpartnern

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil

  • (Fach-) Hochschulabschluss im Bereich Wirtschafts-, Rechts-, Ingenieurs-, Politikwissenschaften oder Nachhaltigkeit, gerne mit energiewirtschaftlicher oder energierechtlicher Vertiefung
  • Erste Berufs- bzw. Praxiserfahrung im Themenfeld
  • Fundiertes Wissen zu den Herausforderungen der Energiewende (insb. zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz) national und international sowie Kenntnisse der Akteurslandschaft
  • Verständnis für politische, wirtschaftliche, technische und systemische Zusammenhänge und Dynamiken im Energiemarkt
  • Kenntnisse der technischen Innovationen und Entwicklungen im Themenfeld, inklusive spezifischer Aspekte wie Digitalisierung oder grüner Wasserstoff
  • Kenntnisse im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement für Wirtschaftsunternehmen
  • Erfahrungen im Umgang mit energiewirtschaftlichen Kennzahlen und Statistiken
  • Kenntnisse zentraler nationaler, europäischer und internationaler Vereinbarungen, Richtlinien, Rechtsakte und Gesetzte sowie Förderinstrumente im Themenfeld
  • Erfahrungen im Projektmanagement und der Steuerung von Dienstleistern
  • Erfahrungen bei der Gestaltung von Angeboten für nationale und internationale Ausschreibungen
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit sowie Freude am Verfassen von Texten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Verhandlungssicherheit im nationalen und internationalen Rahmen, weitere Sprachen wünschenswert
  • Hohe Motivation, eigenverantwortliches Handeln und Kommunikationsstärke sowie Reisebereitschaft - auch ins Ausland - werden vorausgesetzt

Wir bieten

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld - an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Offenheit für individuelle Arbeitszeitmodelle
  • einen attraktiven Arbeitsort mitten in Berlin
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work®
  • und nicht zuletzt ein tolles Team

Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestr. 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Marina Heckmann
Telefon: 
+49 (0)30 66 777 - 302
E-Mail: 
recruiting@dena.de
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...id%5D=46168422&cHash=20b44a5afb08512fe817c40c2cf35e6b
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.12.2021
zurück nach oben