Projektmanagerin (m/w/d) im Kommunalen Klimaschutz - 50% - Region: Emsland / Grafschaft Bentheim

Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

Beschreibung: 

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH (KEAN) ist eine Einrichtung des Landes Niedersachsen und hat die Aufgabe, den Klimaschutz und die Energiewende in Niedersachsen weiter voranzutreiben. Wir verstehen uns als Netzwerk für alle relevanten Akteure in Niedersachsen aus Kommunen, Unternehmen, Verbänden, Agenturen, Politik und gesellschaftlichen Gruppen. Gemeinsam mit den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim suchen wir eine engagierte Kraft für das neue Projekt „Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch ehrenamtliche Klimaschutzpaten (KlikKS)“ mit Dienstort Meppen und/oder Nordhorn.

Das Projekt zielt auf die Stärkung des ehrenamtlichen Engagements im Klimaschutz, um Klimaschutzpotenziale in kleinen Gemeinden zu heben. KlikKS wird als Nachfolgeprojekt zu „KlikK aktiv“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz von der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert und im Verbund von acht Bundesländern umgesetzt.  

Ihre Aufgaben sind die inhaltliche und organisatorische Entwicklung und eigenverantwortliche Umsetzung des Projekts in den zwei Landkreisen.

Das umfasst folgende Arbeitsschwerpunkte:

  • Motivation von Kommunen zur Teilnahme am Projekt
  • Aktivierung ehrenamtlicher Klimaschutz-Patinnen und -Paten in Abstimmung mit den Landkreisen bzw. deren Energieagenturen, Städten und Gemeinden und deren Klimaschutzverantwortlichen
  • Unterstützung bei der Verankerung der Klimaschutzpaten in ihrem Wirkbereich, insbesondere durch Entwicklung von Klimaschutzmaßnahmen vor Ort, Fördermittelakquise und Umsetzungsbegleitung
  • Etablierung und Betreuung eines regionalen Klimaschutzpaten-Netzwerks sowie Informationsvermittlung im Rahmen von landesweiten und bundesweiten Netzwerktreffen und Workshops
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wahrnehmung der Budgetverantwortung, Zielerreichung und Berichtswesen für das Projekt sowie Unterstützung der Verwaltung bei Fördermittelabrufen und Verwendungsnachweisen
  • Vertretung des Projektes gegenüber dem Fördermittelgeber und dem Projektträger
  • Strategieentwicklung für die landes- und bundesweite Projektübertragung in Zusammenarbeit mit Energieagenturen anderer Bundesländer sowie dem Service- und Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsvertrag mit 20 Wochenstunden bei der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Ihr Einsatzort umfasst die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L und ist je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 12 möglich. Die Stelle ist analog der Laufzeit des Projektes „Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen“, auf drei Jahre befristet.
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe im kommunalen Klimaschutz. Die Stelle bietet die Möglichkeit, die Energiewende in Niedersachsen, vor allem im ländlichen Raum, aktiv voranzubringen und mitzugestalten.
  • Die Einbindung in Klimaschutz-Teams auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene. Im bundesweiten KlikKS-Projektverbund erhalten die Projektmanagerinnen und -manager intensive Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, im Rahmen der landesweit geltenden Arbeitszeitvorschriften, sowie durch die Bereitstellung digitaler Arbeitsmittel und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten. Ein Büroarbeitsplatz wird in Abstimmung mit den Projektpartnern wahlweise in Meppen und/oder Nordhorn gestellt.
Anforderungen: 
  • Bachelor-, Master- oder Diplom- Abschluss im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung, Raum- und Umweltplanung, Umwelt-/Naturwissenschaften, Geografie, Sozial-, Politik- oder Verwaltungswissenschaften oder in vergleichbaren Studiengängen.
  • Gutes Verständnis für kommunalen Klimaschutz, speziell in kleinen Kommunen bzw. Stadteilen, sowie im Bereich des Ehrenamts.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe soziale Kompetenz aus, verfügen über ein kommunikatives, selbstsicheres und verbindliches Auftreten.
  • Sie arbeiten strukturiert und können sich schnell in neue Sachverhalte einarbeiten. Darüber hinaus sind Sie bereit, sich auch außerhalb der üblichen Kernarbeitszeiten für die Ziele des KlikKS-Projektes einzusetzen. Die Stelle erfordert aufgrund der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität und die Bereitschaft, Abendtermine wahrzunehmen.
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Nutzung eines privaten PKW.

Zudem sind folgende Erfahrungen und Fähigkeiten von Vorteil:

  • Erfahrung in der Akquise, Umsetzung und Administration von öffentlich geförderten Projekten im kommunalen Klimaschutz (z.B. EFRE-Förderung, LEADER, Nationale Klimaschutzinitiative, Kommunalrichtlinie etc.)
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung, insbesondere im kommunalen Klimaschutzmanagement
  • Kontakte in den Landkreisen zu Kommunen, politischen Entscheidungsträgern oder im Bereich Umwelt- und Klimaschutz aktiven Akteuren wie Vereine, Verbände und Initiativen
  • Technisches Grundverständnis für CO2-Minderungsmaßnahmen und Erneuerbare Energien
  • Gute EDV-Kenntnisse, Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Organisation von Veranstaltungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des Zeitpunktes Ihrer Verfügbarkeit bis zum 24. Januar 2022 online als PDF-Datei an die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH an: bewerbung@klimaschutz-niedersachsen.de (Bewerbungen an eine andere Mail-Adresse der KEAN werden aus datenschutzrechtlichen Gründen gelöscht. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für den Bewerbungsprozess gespeichert.)

Für weitere Fragen und fachliche Auskünfte steht Ihnen Anke Kicker, Telefon 0511-897039-28 oder anke.kicker@klimaschutz-niedersachsen.de zur Verfügung.

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen erstattet keine Bewerbungs- oder Fahrtkosten.

Bewerbungsschluss: 
24.01.2022
Einsatzort: 
49716 Meppen
Deutschland
Anbieter: 
Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen
Kommunaler Klimaschutz
Osterstr. 60
30159 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://klimaschutz-niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Anke Kicker
Telefon: 
0511 89703928
E-Mail: 
bewerbung@klimaschutz-niedersachsen.de
Online-Bewerbung: 
https://www.klimaschutz-niedersachsen.de/...chreibung_WEST.pdf?m=1641199876&
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
04.01.2022
zurück nach oben