Bautechniker*in / Elektro-/ Heizungs-/ Sanitär-/ Klimatechniker*in (m/w/d)

Landkreis Göttingen

Beschreibung: 

In der KREISVERWALTUNG GÖTTINGEN ist im Fachbereich Gebäudemanagement - Fachdienst Technisches Gebäudemanagement - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Bautechniker*in (m/w/d) oder alternativ als Elektro-, Heizungs-, Sanitär- und Klimatechniker*in (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

Das Entgelt richtet sich – vorbehaltlich einer abschließenden Bewertung - nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

Die Eingruppierung ist abhängig von der Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen. Die Zahlung einer persönlichen Zulage gem. § 14 TVöD bleibt vorbehalten.

Der Dienstort ist Göttingen.

Wesentlicher Aufgabenbereich:

  • Abwicklung von kleineren Bauunterhaltungsmaßnahmen einschl. Ausschreibung, Auftragserteilung, Bauleitung, Baubetreuung
  • Prüfung der Bauabrechnungen mit Aufmaßen und Massenberechnungen, Kontrolle der Stundennachweise, etc.
  • Fertigen der Haushaltsanordnungen, Kostenkontrolle der zugeordneten Budgets

Anforderungsprofil:

  • Grundsätzlich staatlich geprüfte*r Bautechniker*in bzw. Bautechniker*in mit staatlicher Abschlussprüfung, abgeschlossene Ausbildung in Elektro-, Heizungs-, Sanitär- oder Klimatechnik oder gleichwertige Tätigkeiten und Erfahrungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung bei Sanierung im Bestand oder im Bereich von Umbau und Ausbau ist wünschenswert
  • Kenntnisse im Vergaberecht (VOB/VgV/UVgO)
  • Führerschein der Klasse B und bei Bedarf der Einsatz eines eigenen PKW gegen finanzielle Entschädigung
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen

Auf diesem Arbeitsplatz können Sie grundsätzlich in Vollzeit und Teilzeit arbeiten.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang an.

Der Landkreis Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität, Geschlecht oder Behinderung heißen wir alle Bewerber*innen, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Für das Auswahlverfahren ist es hilfreich, wenn Sie den Grund bzw. die Gründe für Ihre Bewerbung angeben und Ihre persönliche Befähigung mit Blick auf das Anforderungsprofil der Stelle erläutern.

Die Kreisverwaltung Göttingen arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung daher bis zum 26.06.2022 online über Interamt an den Landkreis Göttingen.

  • Nähere Auskünfte zu den wahrzunehmenden Aufgaben können durch Herrn Becker (0551/525-2482) erteilt werden.
  • Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Bauer (Tel.: 0551/525-2624) zur Verfügung.

Diese externe Stellenausschreibung wird zeitgleich auch hausintern veröffentlicht. Externe Bewerber*innen mache ich vorsorglich darauf aufmerksam, dass bei dieser Stellenausschreibung über eingehende geeignete interne Bewerbungen vorrangig entschieden werden wird.

Bewerbungsschluss: 
26.06.2022
Anbieter: 
Landkreis Göttingen
Reinhäuser Landstraße 4
37083 Göttingen
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreisgoettingen.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Becker; zum Verfahren: Herr Bauer
Telefon: 
0551 525-2482; -2624
Online-Bewerbung: 
https://interamt.de/koop/app/stelle?5&id=816596
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.06.2022
zurück nach oben